Umgebungssuche München
 

Umgebungssuche

0,1 km 0,2 km 0,3 km 0,4 km 0,5 km 1,0 km 2,0 km 3,0 km 4,0 km 5,0 km

Position | KGP |

Münchner Zeitensprünge

1836 - Die Bauarbeiten am „Monopteros“ beginnen

München-Englischer Garten - Lehel * Die Bauarbeiten am „Monopteros“, auf dem durch Menschenhand künstlich aufgeschütteten Hügel, beginnen.  

Die Arbeiten dauern bis 1837.  
Der Architekt ist Leo von Klenze.  

Heute geht hier der Blick geht über die „Po-Ebene“, weil sich hier das bevorzugte Revier der sich hüllenlos sonnenden Parkbesucher befindet. 

1807 - Friedrich Ludwig Sckell will den „Apollo-Tempel“ abreißen lassen

München-Englischer Garten - München-Lehel * Friedrich Ludwig Sckell will den „Apollo-Tempel“ wegen seiner „missglückten Proportionen“ sowie der „schlechten Bauweise“ abreißen lassen.

Er wird aber noch vermutlich bis 1838 stehen bleiben.

Ab 1954 - Der „Verein zum Wiederaufbau des Chinesischen Turms“ renoviert

München-Englischer Garten - Lehel * Der „Verein zum Wiederaufbau des Chinesischen Turms“ lässt den „Monopteros“, das „Rumford-Denkmal“ und die Figur des „Harmlos“ instandsetzen.

1960 - Der „Verein zum Wiederaufbau des Chinesischen Turms“ löst sich auf

München-Englischer Garten * Der „Verein zum Wiederaufbau des Chinesischen Turms“ löst sich auf.

6. 9 1952 - Der wiederhergestellte Chinesische Turm wird der Öffentlichkeit übergeben

München-Englischer Garten - Lehel * Der wiederhergestellte Chinesische Turm im Englischen Garten wird der Öffentlichkeit übergeben. Er ist in seiner äußeren Erscheinung eine ziemlich genaue Rekonstruktion des ursprünglichen Bauwerks.

2013 - Am Chinesischen Turm befindet sich der zweitgrößte Biergarten

München-Englischer Garten - Lehel * Am Chinesischen Turm im Englischen Garten befindet sich der mit rund 7.000 Plätzen zweitgrößte Biergarten Münchens.

Um 9 1789 - Der „Chinesische Turm“ im „Englischen Garten“ entsteht

München-Englischer Garten - Lehel * Nach Entwürfen des aus Mannheim stammenden „Militärarchitekten“ Joseph Frey entsteht im „Englischen Garten“ der „Chinesische Turm“

Die Initiative für den exotischen Turm geht von Sir Benjamin Thompson aus.

13. 7 1944 - Der Chinesische Turm wird von Bomben getroffen

München-Englischer Garten - Lehel * Der Chinesische Turm im Englischen Garten wird von Bomben getroffen und brennt vollständig nieder.

1790 - Südlich des „Chinesischen Turms“ entsteht die „Chinesische Wirtschaft“

München-Englischer Garten - Lehel * Die Aufbauarbeiten am „Chinesischen Turm“ sind abgeschlossen.

Südlich des „China-Turms“ entsteht die „Chinesische Wirtschaft“
Es ist ein Rechteckbau mit vier niedrigen Eckpavillons, sowie Haupt- und Nebengebäuden aus Holz mit den charakteristisch geschweiften Dächern.
Im Inneren befindet sich sogar ein „Porcellain-Zimmer“.

1856 - Das „Karussell“ am „Chinesischen Turm“ entsteht

München-Lehel * Das „Karussell“ am „Chinesischen Turm“ entsteht.
(Nicht schon 1823!)

1912 - Nahe dem „Chinesischen Turm“ wird ein neues „Karussell“ errichtet

München-Englischer Garten - Lehel * Nahe dem „Chinesischen Turm“ wird ein neues „Kinder-Karussell“ errichtet.

Es ersetzt das Alte aus dem Jahr 1856.

29. 4 1791 - Das Rumford-Haus im Englischen Garten wird errichtet

München-Lehel * Das Rumford-Haus im Englischen Garten, errichtet nach den Plänen des Baumeisters Johann Baptist Lechner, ist fertiggestellt.

Im Hauptschloss befindet sich ein großer Speisesaal, denn das Bauwerk dient während der Militärübungen im Nordteil des Englischen Gartens als Offiziers-Casino.  

Dieser Militärsaal erhält später den Namen Rumfordsaal

1815 - Der „Große Wasserfall“ wird von Menschenhand erschaffen

München-Englischer Garten - Lehel * Der „Große Wasserfall“ an der Kreuzung des Schwabinger Bachs und des Eisbachs wird geschaffen.

Seither stürzen die durch ein Stauwehr zurückgehaltenen Wassermassen über von Menschenhand platzierte Felsen.
Die Szenerie erinnert an ein romantisches Landschaftsgemälde.

1972 - In München wird das „Fluss-Surfen“ erfunden

München-Englischer Garten - Lehel * In München wird das „Fluss-Surfen“ erfunden. 

2010 - Das „Eisbach-Surfen“ ist offiziell erlaubt - Das Baden verboten!

München-Englischer Garten - Lehel * Das „Eisbach-Surfen“ auf der „stehenden Welle“ beim Eintritt des „Eisbachs“ an der Prinzregentenstraße in den „Englischen Garten“ ist offiziell erlaubt. 
Das Baden ist dagegen verboten!

Die Surfer reisen aus der ganzen Welt an.
Und die Passanten können das ganze Jahr von der Brücke aus dem nassen Vergnügen zusehen.

30. 6 1943 - Die Arisierungsstelle hat ganze Arbeit geleistet

München-Lehel * Die Arisierungsstelle in der Widenmayerstraße 27 hat ganze Arbeit geleistet. An diesem Tag verkündet sie ihre Auflösung. Der Immobilienmarkt und damit die ganze Stadt ist „so gut wie judenfrei“.

1812 - Die Bogenhausener Isarbrücke muss wegen Baufälligkeit abgerissen werden

Bogenhausen * Die alte Isarbrücke bei Bogenhausen muss wegen Baufälligkeit abgerissen werden.

1826 - Ein lange anhaltendes Provisorium

Bogenhausen * Eine ganz aus Holz hergestellte provisorische Isarbrücke bei Bogenhausen wird gebaut.

Diese „Interimsbrücke“ hält bis 1873.

1804 - Oberst Riedel baut die erste Isarbrücke bei Bogenhausen

Bogenhausen * Oberst Riedel baut die erste Isarbrücke bei Bogenhausen.

Sie hält bis zum Jahr 1812.

9. 12 1918 - Aus der Schack-Galerie wird ein Spitzweg-Bild gestohlen

München-Lehel * Aus der Schack-Galerie wird das Karl-Spitzweg-Bild „Sennerin auf der Alm“ gestohlen. Das Bild hat einen Wert von 25.000 Mark. 

Ab 1907 - Die „Preußische Gesandtschaft“ und die „Schack-Galerie“ wird gebaut

München-Lehel * Der palastartige Bau mit seiner Doppelfunktion als „Preußische Gesandtschaft“ und „Schack-Galerie“ wird bis 1909 verwirklicht.

18. 3 1983 - Michael Käfer übernimmt das P1 im Haus der Kunst

München-Lehel * Michael Käfer übernimmt das „P1“ im Ostflügel des Hauses der Kunst

Er macht den Club durch eine außergewöhnliche Publikumsauswahl und extravaganten Partys zu Deutschlands Tanztempel Nr. One

8. 6 1945 - Der Soldatensender AFN nimmt seinen Betrieb auf

München-Maxvorstadt * Der Soldatensender American Forces Network - AFN nimmt von der Kaulbachstraße 15 aus seinen Betrieb auf. Die technischen Einrichtungen sind vorhanden, weil die Gauleiter Adolf Wagner und Paul Giesler ihre Informationen von hier aus über Kabel direkt zum Sender Ismaning übertragen haben.

8. 6 1933 - Toni Pfülf begeht in ihrer Wohnung Selbstmord

München-Maxvorstadt * Toni Pfülf begeht in ihrer Wohnung im Gartenhaus der Kaulbachstraße 12 Selbstmord. Nach den Reichstagswahlen im März 1933 wurden viele Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in Schutzhaft genommen. Auch Toni Pfülf war vorübergehend wegen „Aufforderung der Arbeiterschaft zum Widerstand gegen das NS-Regimes“ verhaftet worden.

1950 - Das „Französische Konsulat“ bezieht die Räume der Kaulbachstraße 13

München-Maxvorstadt * Ein Jahr nach der Gründung der BRD werden offizielle diplomatische Beziehungen mit Frankreich aufgenommen.

Das „Französische Konsulat“ bezieht die Räume der Kaulbachstraße 13, die zuvor der NS-Ministerpräsident Ludwig Sieber bewohnt hat.

Das „Französische Konsulat“ sieht ihre Hauptaufgabe in der Wiederbelebung der durch den Krieg zerrissenen kulturellen Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich.

1922 - Der „päpstliche Nuntius“ Eugenio Pacelli bewohnt das „Seyssel-Palais“

München-Maxvorstadt * Bis 1925 bewohnt der „päpstliche Nuntius“ Eugenio Pacelli, der spätere Papst Pius XII., während des Umbaus der „Nuntiatur“ in der Brienner Straße die Räume des „Seyssel-Palais“ in der Kaulbachstraße 13.

9. 2 1915 - Lion und Marta Feuchtwanger ziehen in die Prinzregentenstraße 6

München-Lehel * Lion und Marta Feuchtwanger ziehen in die Prinzregentenstraße 6. 

1807 - Im Bogenhausener „Brunnthal“ besteht ein Badebetrieb mit Wirtschaft

Bogenhausen * Der französische Emigrant Dumenyl betreibt im Bogenhausener „Brunnthal“ einen Badebetrieb mit Wirtschaft.

Monopteros

Baustil: klassizistisch
Erstellung: 1832
Englischer Garten
0.01 km 
Monopteros, ionischer Rundtempel auf künstlichem Hügel, von Leo von Klenze, 1832-37;

Steinerne Ruhebank

Erstellung: 1838
Englischer Garten
0.20 km 
Steinerne Ruhebank (Exedra), auf dem Stufenunterbau des ehemaligen Apollotempels von 1790, von Leo von Klenze, 1838;

Englischer Garten
0.23 km 
Burgfriedenssäule Nr. 12/13, von 1724; südwestlich des Monopteros;

Englischer Garten

Erstellung: 1789
Englischer Garten
0.24 km 
Englischer Garten. ab 1789 in den Isarauen durch Benjamin Thompson Graf von Rumford und Friedrich Ludwig von Sckell angelegter Volksgarten (bis 1799 mit Militärgärten verbunden), 1792 eröffnet, ab 1799 von Reinhard Freiherr von Werneck weiterentwickelt (Anlage des Sees), 1799 um die Hirschau nach Norden erweitert, ab 1804 von Friedrich Ludwig von Sckell gartenkünstlerisch umgestaltet. Klassischer Landschaftsgarten, sich über fünf Kilometer in den Isarauen erstreckend, mit geschwungenen Wasserläufen und Wegen sowie weiten Sichtflächen zwischen dem Baumbestand; Nordteil (Hirschau) rein landschaftlich, Südteil (zwischen Prinzregentenstraße und Isarring) mit Parkbauten und Denkmälern; Brücken in großer Zahl über die Bachläufe, vielfach mit Eisen- oder Steingeländern vor allem des späten Historismus;

Englischer Garten 2
0.26 km 
Ökonomie- und Verwaltungsgebäude (Englischer Garten 2), niedriger Gebäudekomplex mit offenem und dahinter einem geschlossenem Hof, mit stark erneuerten Nebengebäuden, von Johann Baptist Lechner, 1790/93;

Englischer Garten 3
0.27 km 
Gaststätte Chinesischer Turm (Englischer Garten 3), von den Gebrüdern Rank als Nachbildung des Vorgängerbaues von Johann Baptist Lechner (1789/90) 1912 errichtet;

Chinesischer Turm

Erstellung: 1789
Englischer Garten
0.32 km 
Chinesischer Turm, Holzkonstruktion, ursprünglich nach Entwurf von Joseph Frey, 1789/90, 1944 abgebrannt, 1952 rekonstruiert;

Hölzernes Landhaus

Baustil: neuklassizistisch
Oettingenstraße 39
0.33 km 
Hölzernes Landhaus, neuklassizistisch, Anfang 20. Jh.; mit gleichartigem Nebengebäude (Torbau) an der Straße.

Mietshaus

Baustil: neuklassizistisch
Erstellung: 1910
Oettingenstraße 35
0.37 km 
Mietshaus, neuklassizistisch, um 1910.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1900
Oettingenstraße 48
0.38 km 
Mietshaus, barockisierender Jugendstil, um 1900, z. T. vereinfacht.

Stattliche Villa

Baustil: neubarock
Erstellung: 1908
Himmelreichstraße 4
0.39 km 
Stattliche Villa, neubarock, 1908 von Brüder Ludwig; an Straßengabelung.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1900
Oettingenstraße 46
0.39 km 
Mietshaus, barockisierender Jugendstil, um 1900.

Mietshaus

Baustil: neubarock
Erstellung: 1900
Lerchenfeldstraße 11
0.42 km 
Mietshaus, neubarock, mit zwei Erkern, um 1900.

Karussell

Baustil: neobiedermeierlich
Erstellung: 1913
Englischer Garten
0.42 km 
Karussell, neobiedermeierlicher Holzbau, nach Entwurf von Bildhauer Joseph Erlacher, 1913;

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1900
Lerchenfeldstraße 13
0.42 km 
Mietshaus, barockisierender Jugendstil, um 1900.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1900
Lerchenfeldstraße 15
0.42 km 
Mietshaus, barockisierender Jugendstil, um 1900.

Vorstadthaus

Baustil: Neurenaissance
Erstellung: 1860
Lerchenfeldstraße 16
0.44 km 
Vorstadthaus, Neurenaissance, um 1860/70.

Rumford-Haus

Baustil: klassizistisch
Erstellung: 1790
Englischer Garten 5
0.45 km 
Rumford-Haus (Englischer Garten 5), ehemaliges Casino, jetzt Kinderfreizeitstätte, klassizistischer Bau mit Portiken an den Längsseiten, von Johann Baptist Lechner, 1790/91;

Wohnblock

Baustil: neubarock
Erstellung: 1900
Oettingenstraße 33
0.50 km 
Wohnblock mit Nr. 31, mit gemeinsamem Dreiecksgiebel in der Mitte, neubarock, um 1900.

Englischer Garten

Erstellung: 1789
Englischer Garten
0.50 km 
Englischer Garten. ab 1789 in den Isarauen durch Benjamin Thompson Graf von Rumford und Friedrich Ludwig von Sckell angelegter Volksgarten (bis 1799 mit Militärgärten verbunden), 1792 eröffnet, ab 1799 von Reinhard Freiherr von Werneck weiterentwickelt (Anlage des Sees), 1799 um die Hirschau nach Norden erweitert, ab 1804 von Friedrich Ludwig von Sckell gartenkünstlerisch umgestaltet. Klassischer Landschaftsgarten, sich über fünf Kilometer in den Isarauen erstreckend, mit geschwungenen Wasserläufen und Wegen sowie weiten Sichtflächen zwischen dem Baumbestand; Nordteil (Hirschau) rein landschaftlich, Südteil (zwischen Prinzregentenstraße und Isarring) mit Parkbauten und Denkmälern; Brücken in großer Zahl über die Bachläufe, vielfach mit Eisen- oder Steingeländern vor allem des späten Historismus;

Mietshaus

Baustil: Neurenaissance
Erstellung: 1900
Paradiesstraße 9
0.51 km 
Mietshaus, schlichte Neurenaissance, um 1900.

Villenartiger Bau

Baustil: Neurenaissance
Königinstraße 24
0.52 km 
Villenartiger Bau, Neurenaissance, Rohbackstein, Ende 19. Jh.; Block mit dem gleichartigen Nr. 22.

Eckhaus

Baustil: deutsche Renaissance
Erstellung: 1900
Riedlstraße 2
0.53 km 
Eckhaus, deutsche Renaissance, um 1900.

Mietshaus

Baustil: Neurenaissance
Erstellung: 1900
Emil-Riedel-Straße 9
0.53 km 
Mietshaus, schlichter Neurenaissance-Eckbau, um 1900.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1911
Karolinenstraße 4
0.53 km 
Mietshaus, Jugendstil, reich gegliedert, 1911-12 von Otto Prollius; zur Baugruppe Widenmayerstraße 46-50 gehörig; vgl. auch Ensemble Widenmayerstraße.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1906
Königinstraße 85
0.53 km 
<p>Mietshaus, Jugendstil, reich gegliedert und stuckiert, mit abgerundeter Ecke, 1906 von Martin Dülfer; Gruppe mit Ohmstraße 13, 15 und 17; vgl. auch Ensemble Ohmstraße.</p>

Mietshaus

Baustil: Neubarock
Erstellung: 1894
Oettingenstraße 36
0.53 km 
Mietshaus, stattlicher Neubarockbau, reich gegliedert und stuckiert, 1894-95; an Straßengabelung.

Villenartiger Bau

Baustil: Neurenaissance
Königinstraße 22
0.54 km 
Villenartiger Bau, Neurenaissance, Rohbackstein, Ende 19. Jh.; Block mit dem gleichartigen Nr. 24.

Mietshaus

Baustil: neubarock
Emil-Riedel-Straße 17
0.54 km 
Mietshaus, neubarock, Ende 19. Jh.

Wohnblock

Baustil: neubarock
Erstellung: 1900
Oettingenstraße 31
0.54 km 
Wohnblock mit Nr. 33, mit gemeinsamem Dreiecksgiebel in der Mitte, neubarock, um 1900.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1907
Emil-Riedel-Straße 1
0.55 km 
Mietshaus, Jugendstil, bez. 1907.

Mietshaus

Baustil: spätklassizistisch
Erstellung: 1882
Königinstraße 81
0.55 km 
Mietshaus, spätklassizistisch, reich dekoriert mit Stuck und Eisenbalkonen, 1882.

Mietshaus

Baustil: neubarock
Erstellung: 1900
Oettingenstraße 29
0.55 km 
Mietshaus, neubarock, um 1900.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1900
Emil-Riedel-Straße 16
0.56 km 
Mietshaus, barockisierender Jugendstil, um 1900.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Paradiesstraße 10
0.57 km 
Mietshaus, Eckbau im späten Jugendstil; Anfang 20. Jh.; Gruppe mit Emil-Riedel-Straße 6 und 8.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Emil-Riedel-Straße 8
0.57 km 
Mietshaus, später Jugendstil, Anfang 20. Jh.; Gruppe mit Nr. 6 und Paradiesstraße 10.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1491
Emil-Riedel-Straße 18
0.57 km 
Mietshaus, Jugendstil, 1910-11 von Heinrich Stengel und Paul Hofer.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1908
Emil-Riedel-Straße 4
0.57 km 
Mietshaus, später Jugendstil, um 1908; Gruppe mit Nr. 2.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Emil-Riedel-Straße 6
0.57 km 
Mietshaus, später Jugendstil, Anfang 20. Jh.; Gruppe mit Nr. 8 und Paradiesstraße 10.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1905
Ohmstraße 17
0.58 km 
Mietshaus, Jugendstil, 1905-07 von Martin Dülfer; bildet mit Nr. 13 und 15 sowie dem Eckhaus Königinstraße 85 eine durch Torbauten verbundene Gruppe von Jugendstilhäusern.

Englischer Garten
0.58 km 
Wasserfallbrücke nördlich des Wasserfalls.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1908
Emil-Riedel-Straße 2
0.58 km 
Mietshaus, später Jugendstil, um 1908; Gruppe mit Nr. 4.

Mietshaus

Baustil: Neurenaissance
Königinstraße 99
0.59 km 
Mietshaus, Neurenaissance, reich gegliedert, mit Erker, Ende 19. Jh.

Mietshaus

Baustil: neubarock
Erstellung: 1900
Oettingenstraße 27
0.59 km 
Oettingenstraße 27; Mietshaus, neubarock, um 1900.

Mietshaus Aufgang I

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1911
Widenmayerstraße 46
0.59 km 
Aufgang I; Mietshaus, späte Jugendstilformen, 1911-12 von Otto Prollius; zur Baugruppe Nr. 46 a-51 gehörig; Seitenflügel an der Karolinenstraße.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1911
Widenmayerstraße 46
0.59 km 
Mietshaus, Erkerfront mit Jugendstil-Anklängen, um 1911-12 von Otto Prollius; bildet als Pendant zu Nr. 51 den vorspringenden Eckflügel einer einheitlichen Baugruppe, die noch die Nrn. 46, 47, 48, 49, 50 und 51 umfasst.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1897
Rosenbuschstraße 2
0.59 km 
Mietshaus, Eckbau im barockisierenden Jugendstil, 1897 von Georg Müller.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1911
Widenmayerstraße 47
0.59 km 
Mietshaus, Jugendstil, um 1911-12 von Otto Prollius; rückwärtige Teile am Eisbach; Teil einer einheitlichen Baugruppe mit Nr. 46, 46 a, 48, 49, 50 und 51.

Englischer Garten

0.20 km 




0.54 km 


Königinstraße 28

0.57 km 



0.68 km 


Widenmayerstraße 36

0.70 km 


Königinstraße 35

0.71 km 


Kaulbachstraße

0.73 km 


Kaulbachstraße

0.73 km 


Prinzregentenstraße 3

0.75 km 


Prinzregentenstraße 3

0.75 km 


Prinzregentenstraße 3

0.75 km 


Veterinärstraße 5

0.86 km 


Giselastraße 7

0.87 km 


Prinzregentenstraße

0.87 km 


Prinzregentenstraße 1

0.88 km 


Prinzregentenstraße

0.88 km 


Alexandrastraße 4

0.89 km 


Kaulbachstraße 15

0.91 km 


Kaulbachstraße

0.91 km 


Maria-Josepha-Straße

0.91 km 


Kaulbachstraße 15

0.91 km 


Königinstraße

0.92 km 


Veterinätstraße 1

0.93 km 


Seestraße 16

0.94 km 


Kaulbachstraße 11

0.96 km 


Oettingenstraße 1

0.96 km 


Bayern


1903
Luitpoldbrücke

0.97 km 


Trautenwolfstraße 8

0.97 km 


Professor-Huber-Platz

0.97 km 


Martiusstraße 6

0.97 km 


Pfalz


1903
Luitpoldbrücke

0.98 km 


Liebigsraße 14

0.99 km 



Erinnerungsstele
Königinstraße 85
0.54 km  

Erinnerungszeichen - Lebenswege

Erinnerungsstele
Königinstraße 85
0.54 km  

Erinnerungszeichen - Lebenswege

Erinnerungsstele
Ohmstraße 20
0.62 km  

Erinnerungszeichen - Lebenswege

Erinnerungsstele
Widenmayerstraße 36
0.70 km  

Erinnerungszeichen - Lebenswege

Erinnerungsstele
Widenmayerstraße 36
0.70 km  

Erinnerungszeichen - Lebenswege

Erinnerungsstele
Königinstraße 35
0.71 km  

Erinnerungszeichen - Lebenswege

Erinnerungsstele
Königinstraße 35
0.71 km  

Erinnerungszeichen - Lebenswege

Erinnerungsstele
Unsöldstraße 13
0.94 km  

Erinnerungszeichen - Lebenswege

Erinnerungsstele
Montgelasstraße 2
0.97 km  

Erinnerungszeichen - Lebenswege

Erinnerungsstele
Montgelasstraße 2
0.97 km  

Erinnerungszeichen - Lebenswege

Stolperstein
Seestraße 8
0.99 km  


Stolperstein
Seestraße 8
0.99 km  


Stolperstein
Seestraße 8
0.99 km  


Stolperstein
Seestraße 8
0.99 km  


Stolperstein
Seestraße 8
0.99 km  


Stolperstein
Seestraße 8
0.99 km  


Stolperstein
Seestraße 8
0.99 km  


StraßeNamevonbis
0.54Königin Straße 85Erbslöh Adolf19161934
0.59Widenmayerstraße 45Koeppen Wolfgang
0.61Oettingenstraße 23Rosental Fritz1935
0.67Reitmorstraße 54Thule-Gesellschaft Pöhner Ernst Dr.19121925
0.68Giselastraße 23Jawlensky Alexel von
0.69Giselastraße 23Werefkin Marianne von
0.72Gedonstraße 8Troendle Hugo
0.72Gedonstraße 8Hoerschelmann Rolf von
0.74Kaulbachstraße 68Fassbinder Rainer Werner
0.75Kaulbachstraße 68Klabund 19041904
0.75Kaulbachstraße 68Marc Franz19051907
0.76Giselastraße 15Bleeker
0.76Giselastraße 15Mann Thomas18981901
0.76Kaulbachstraße 65Jüdisches Altenheim, Israelitisches Pensionat1905
0.78Kaulbachstraße 77Kutscher Arthur 19161920
0.78Gedonstraße 4Quidde Ludwig
0.79Kaulbachstraße 41Bierbaum Otto Julius
0.79Kaulbachstraße 63Reventlow Franziska zu19031906
0.80Prinzregentenstraße 6Feuchtwanger Lion19151915
0.81Kaulbachstraße 69Defregger Franz von
0.82Kaulbachstraße 35Huch Ricarda
0.83Schackstraße 4Münter Gabriele
0.84Widenmayerstraße 27Arisierungsstelle 1943
0.85Prinzregentenstraße 1Haus der Deutschen Kunst 1945
0.86Prinzregentenstraße 26Luftgaukommando VII 1945
0.86Leopoldstraße 4Schröder Rudolf Alexander
0.86Leopoldstraße 4Heymel Alfred Walter
0.87Mandlstraße 8Langen Albert19061909
0.88Giselastraße 7Ruederer Joseph1888
0.88Giselastraße 7Corinth Lovis18911897
0.88Mandlstraße 10Nonnenbruch Max1902
0.88Prinzregentenstraße 50Wedekind Frank19081918
0.90Kaulbachstraße 15Kaulbach Friedrich August von
0.90Kaulbachstraße 15Wagner Adolf
0.90Leopoldstraße 10Herzog Wilhelm
0.91Leopoldstraße 4Die Insel
0.91Maria-Josepha-Straße 8Loeb James
0.91Luwigstraße 28Haus des Deutschen Rechts 1945
0.92Kaulbachstraße 12Pfülf Toni1933
0.92Kaulbachstraße 12Augsburg Anita
0.93Kaulbachstraße 10Troost Paul Ludwig19121934
0.93Seestraße 20Crailsheim Friedrich Krafft von1926
0.93Martiusstraße 6Halbe Max
0.94Seestraße 16Weber Max19191920
0.94Seestraße 16Böhlau Helene
0.95Martiusstraße 6Halbe Max
0.95Oettingenstraße 4Rosenberg Alfred
0.98Maria-Josepha-Straße 5Simm Franz 18821918
0.99Trautenwolfstraße 6Becher Johannes R.
0.99Schönfeldstraße 17Ibsen Henrik1875
0.99Schönfeldstraße 17Ibsen Hendrik