Aktuelle Ausstellungen
 

Aktuelle Ausstellungen in München

  • Reise in die Geschichte der Schlafwagengesellschaft

    Datum: 12.11.2020 - 14.01.2021

    Mit der ehemaligen Werkstätte der Internationalen Schlafwagengeselschaft in Neuaubing besitzt der Münchner Westen ein bedeutendes und schützenswertes Industriedenkmal. In dem 1913 entstandenen Hallenensemble spiegeln sich Glanz und Niedergang der einst legendären Compagnie Internationale des Wagons-Lits im 20. Jahrhundert wider. Das Ausstellungsprojekt „Reise in die Geschichte der   mehr...

    Ort: Münchner Volkshochschule
    Straße: Bäckerstraße1
    Veranstalter: MVHS München West

  • Sarah Sonja Lerch - Münchens vergessene Revolutionärin

    Datum: 24.11.2020 - 21.02.2021

    Eine Frau taucht Anfang 1918 unvermittelt an der Seite Kurt Eisners in München auf und betreibt gezielte Agitation für einen Generalstreik, mit dem sie den Krieg beenden, den Frieden mit Russland erzwingen und Deutschland in eine Republik verwandeln will. Es ist Sarah Sonja Lerch, geb. Rabinowitz (1882-1918), die schon nach wenigen Streiktagen verhaftet und 8 Wochen später im Gefängni   mehr...

    Ort: Kulturhaus Neuperlach 2. Stock
    Straße: Albert-Schweitzer-Straße 62

  • Die Nonnen vom Max-Joseph-Platz

    Datum: 24.10.2020 - 11.04.2021

    Bis zur Säkularisation im Jahr 1802 befand sich am Max-Joseph-Platz in München ein weithin berühmter Franziskanerkonvent mit zwei zugehörigen Nonnenklöstern. Bei einer Ausgrabung anlässlich von Erdarbeiten zur Erweiterung der Tiefgarage unter dem Max-Joseph-Platz wurde 1982 die Gruftanlage der Frauenklöster gefunden. Der Franziskanerkonvent mit dazugehörigem Friedhof befand sich a   mehr...

    Ort: Residenz München
    Straße: Max-Joseph-Platz
    Veranstalter: Archäologische Staatssammlung München

  • Friedensbeginn?

    Bayern 1918-1923
    Datum: 08.11.2018 - 31.12.2023

    Mit der Ausrufung der Republik durch Kurt Eisner am 7. November 1918 erreichte der politische Umsturz in Deutschland nach dem Aufstand der Matrosen in Kiel einen ersten dramatischen Höhepunkt. Von Beginn an und auch in der Folgezeit nahmen die Revolution und ebenso der Kampf gegen die Revolution in Bayern besonders scharfe Formen an. Dabei überschlugen sich die Ereignisse.

       mehr...

    Ort: Ingolstadt, Museum des Ersten Weltkriegs, Reduit Tilly Ingolstadt
    Straße: Paradeplatz 4
    Veranstalter: Bayerisches Armeemuseum
Das Denkmal der grauen Busse

Museen in München

Münchens Lust am Jugendstil

Pfarrkirche St. Johannes und Kreuzkapelle Kitzingen am Main