Umgebungssuche München
 

Umgebungssuche

0,1 km 0,2 km 0,3 km 0,4 km 0,5 km 1,0 km 2,0 km 3,0 km 4,0 km 5,0 km

Position | KGP |

Münchner Zeitensprünge

19. 2 1727 - Kölns Kurfürst Clemens August erhält Schloss Suresnes zur Nutzung

Schwabing * Mit einem Vertrag überlässt der Geheime Rat und Kabinettssekretär Franz Xaver Ignaz von Wilhelm sein in Schwabing gelegenes Schloss Suresnes dem Kölner Kurfürsten Clemens August zur Nutzung. Dafür erhält Wilhelm das Nutzungsrecht am Schloss Ammerland am Starnberger See „mit der Jagd, der Fischerei und der Gärtnerei“. Die Eigentumsrechte und Unterhaltspflichten an beiden Schlössern bleiben durch diesen Vertrag unangetastet. 

Über die Hintergründe des Nutzungstausches gibt es keine Unterlagen. Die Vermutung ist naheliegend, dass der Kölner Fürstbischof eine verschwiegenes Absteigequartier nahe Münchens für seine amourösen Vergnügungen sucht. Der prachtliebende und den Freuden des Lebens sehr zugetane Fürst, der aufgrund seiner fünf Bistümer auch „Monsieur de Cinq-Eglises“ genannt wird, ist bis zum Todesjahr des Geheimen Rats Franz Xaver Ignaz von Wilhelm, 1741, Hausherr auf Schloss Suresnes. 

4. 6 1919 - Ernst Toller wird im Suresnes-Schlösschen in Schwabing verhaftet

München-Schwabing * Ernst Toller wird im Suresnes-Schlösschen in Schwabing verhaftet. 

29. 4 1791 - Das Rumford-Haus im Englischen Garten wird errichtet

München-Lehel * Das Rumford-Haus im Englischen Garten, errichtet nach den Plänen des Baumeisters Johann Baptist Lechner, ist fertiggestellt.

Im Hauptschloss befindet sich ein großer Speisesaal, denn das Bauwerk dient während der Militärübungen im Nordteil des Englischen Gartens als Offiziers-Casino.  

Dieser Militärsaal erhält später den Namen Rumfordsaal

Ab 1954 - Der „Verein zum Wiederaufbau des Chinesischen Turms“ renoviert

München-Englischer Garten - Lehel * Der „Verein zum Wiederaufbau des Chinesischen Turms“ lässt den „Monopteros“, das „Rumford-Denkmal“ und die Figur des „Harmlos“ instandsetzen.

1960 - Der „Verein zum Wiederaufbau des Chinesischen Turms“ löst sich auf

München-Englischer Garten * Der „Verein zum Wiederaufbau des Chinesischen Turms“ löst sich auf.

2013 - Am Chinesischen Turm befindet sich der zweitgrößte Biergarten

München-Englischer Garten - Lehel * Am Chinesischen Turm im Englischen Garten befindet sich der mit rund 7.000 Plätzen zweitgrößte Biergarten Münchens.

Um 9 1789 - Der „Chinesische Turm“ im „Englischen Garten“ entsteht

München-Englischer Garten - Lehel * Nach Entwürfen des aus Mannheim stammenden „Militärarchitekten“ Joseph Frey entsteht im „Englischen Garten“ der „Chinesische Turm“

Die Initiative für den exotischen Turm geht von Sir Benjamin Thompson aus.

13. 7 1944 - Der Chinesische Turm wird von Bomben getroffen

München-Englischer Garten - Lehel * Der Chinesische Turm im Englischen Garten wird von Bomben getroffen und brennt vollständig nieder.

6. 9 1952 - Der wiederhergestellte Chinesische Turm wird der Öffentlichkeit übergeben

München-Englischer Garten - Lehel * Der wiederhergestellte Chinesische Turm im Englischen Garten wird der Öffentlichkeit übergeben. Er ist in seiner äußeren Erscheinung eine ziemlich genaue Rekonstruktion des ursprünglichen Bauwerks.

1856 - Das „Karussell“ am „Chinesischen Turm“ entsteht

München-Lehel * Das „Karussell“ am „Chinesischen Turm“ entsteht.
(Nicht schon 1823!)

1912 - Nahe dem „Chinesischen Turm“ wird ein neues „Karussell“ errichtet

München-Englischer Garten - Lehel * Nahe dem „Chinesischen Turm“ wird ein neues „Kinder-Karussell“ errichtet.

Es ersetzt das Alte aus dem Jahr 1856.

1790 - Südlich des „Chinesischen Turms“ entsteht die „Chinesische Wirtschaft“

München-Englischer Garten - Lehel * Die Aufbauarbeiten am „Chinesischen Turm“ sind abgeschlossen.

Südlich des „China-Turms“ entsteht die „Chinesische Wirtschaft“
Es ist ein Rechteckbau mit vier niedrigen Eckpavillons, sowie Haupt- und Nebengebäuden aus Holz mit den charakteristisch geschweiften Dächern.
Im Inneren befindet sich sogar ein „Porcellain-Zimmer“.

782 - Erstmalige Nennung von Schwabing

Schwabing * Erstmalige Nennung von Schwabing.

1836 - Die Bauarbeiten am „Monopteros“ beginnen

München-Englischer Garten - Lehel * Die Bauarbeiten am „Monopteros“, auf dem durch Menschenhand künstlich aufgeschütteten Hügel, beginnen.  

Die Arbeiten dauern bis 1837.  
Der Architekt ist Leo von Klenze.  

Heute geht hier der Blick geht über die „Po-Ebene“, weil sich hier das bevorzugte Revier der sich hüllenlos sonnenden Parkbesucher befindet. 

1807 - Friedrich Ludwig Sckell will den „Apollo-Tempel“ abreißen lassen

München-Englischer Garten - München-Lehel * Friedrich Ludwig Sckell will den „Apollo-Tempel“ wegen seiner „missglückten Proportionen“ sowie der „schlechten Bauweise“ abreißen lassen.

Er wird aber noch vermutlich bis 1838 stehen bleiben.

Um 1800 - Auf einem Wiesengelände wird der „Kleinhesseloher See“ angelegt

München-Englischer Garten * Auf einem Wiesengelände bei Schwabing wird der „Kleinhesseloher See“ angelegt. Er wird zwischen 1807 und 1812 beträchtlich erweitert.

1826 - Erste Planungsvorstellungen zum Bau des „Siegestores“

München-Maxvorstadt - Schwabing * Erste Planungsvorstellungen von König Ludwig I. zum Bau des „Siegestores“.

15. 10 1850 - Das Siegestor wird - noch ohne der Quadriga - eingeweiht

München-Maxvorstadt - Schwabing * Das Siegestor wird - noch ohne der Quadriga - eingeweiht.

Um 12 1945 - Der Abriss des „Siegestores“ wird beschlossen

München-Maxvorstadt - München-Schwabing * Der Abriss des „Siegestores“ wird beschlossen.

1840 - Friedrich von Gärtner beginnt mit den Planungen zum „Siegestor“

München-Maxvorstadt - Schwabing * Friedrich von Gärtner beginnt im Auftrag König Ludwigs I. mit den Planungen zum „Siegestor“.

Johann Martin von Wagner wird mit dem Skulpturenschmuck des „Siegestores“ beauftragt.

1. 11 1852 - Ex-König Ludwig I. schenkt der Stadt München das Siegestor

München-Maxvorstadt * Das Siegestor geht als Schenkung an die Stadt über - und damit auch der Unterhalt. Mit der Auflage, dass seine Ausrichtung nach Norden nie verändert werden darf.

16. 7 1871 - Die siegreichen bayerischen Truppen ziehen durchs Siegestor

Schwabing - München-Maxvorstadt * Die siegreichen bayerischen Truppen ziehen triumphierend durch das feierlich geschmückte Siegestor.

1938 - Der Umzug „2000 Jahre Deutsche Kultur“ nutzt das „Siegestor“

München-Maxvorstadt - München-Schwabing * Der Umzug „2000 Jahre Deutsche Kultur“ nutzt das „Siegestor“ für seine Propaganda.

8 1841 - Das endgültige Reliefprogramm für das „Siegestor“ wird festgelegt

München-Maxvorstadt - Schwabing * Das endgültige Reliefprogramm für das „Siegestor“ wird festgelegt. 

7 1954 - Die Ruine des „Siegestores“ soll abgerissen werden

München-Maxvorstadt - München-Schwabing * Die Ruine des „Siegestores“ soll abgerissen werden.

Dank des „Amtes für Denkmalpflege“ wird es 1956 jedoch notdürftig geflickt.

Königinstraße 107
0.07 km 
<p>Münchner Rückversicherungs-Gesellschaft, monumentaler, schlossartiger Komplex mit Säulenhof, zwei weiteren Höfen, Vestibülen, Treppenhaus und Repräsentationsräumen, 1912-13 von Oswald E. Bieber und Wilhelm Hollweck; an der Westseite Garten mit umgebender Mauer und zentralem Pavillon.</p>

Villa

Baustil: neuklassizistisch
Maria-Josepha-Straße 12
0.09 km 
Villa, neuklassizistisch-sachlich, Rohbackstein, Anfang 20. Jh.; in Garten abseits gelegen.

Villenartiges Doppelhaus

Baustil: Neurenaissance
Erstellung: 1886
Maria-Josepha-Straße 16
0.09 km 
Villenartiges Doppelhaus (mit Nr. 14), Neurenaissance, 1886.

Villa

Baustil: Neurenaissance
Erstellung: 1880
Königinstraße 44
0.10 km 
Villa, Neurenaissance, reich gegliedert, um 1880; vgl. auch Ensemble Altschwabing.

Villenartiges Doppelhaus

Erstellung: 1886
Maria-Josepha-Straße 14
0.10 km 
Villenartiges Doppelhaus (mit der original erhaltenen Nr. 16), erbaut 1886, 1906 barockisierend verändert durch Heilmann und Littmann.

Kleinhaus mit Walmdach

Erstellung: 1800
Maria-Josepha-Straße 10
0.12 km 
Kleinhaus mit Walmdach, um 1800.

Thiemestraße 3
0.12 km 
Ehem. Wohnanlage für US-Diplomaten, jetzt Wittelsbacher Ausgleichsfonds, großzügig angelegte Gebäudegruppe auf von drei Straßen begrenztem Parkgrundstück in moderner Architekturauffassung mit Rhythmisierung der Fassaden durch Befensterung, Loggien und Flugdächer, bestehend aus drei unterschiedlich hohen Zeilenbauten und einem Wohnhochhaus, von Alexander von Branca, 1954-56; Skulpturen, zwei lagernde Kühe, von Fritz König, 1956.

Brunnen

Erstellung: 1957
Thiemestraße 3
0.12 km 
Brunnen, flaches Becken mit Steinbank und Bronzefigur auf Nagelfluh-Sockel, von Augustin Lohr, 1957/58.

Universitäts-Reitschule

Baustil: neuklassizistisch
Erstellung: 1927
Königinstraße 34
0.13 km 
Universitäts-Reitschule, schlichter, neuklassizistischer, herrenhausartiger Flügelbau mit den Vorhof begrenzender Balustrade, 1927 von Eugen Hönig und Carl Söldner.

stattlicher Villenbau

Erstellung: 1909
Maria-Josepha-Straße 8
0.14 km 
Ursprünglich Haus des Kunstsammlers James Loeb, jetzt Bayerischer Adreßbuchverlag, stattlicher Villenbau in Rohbackstein mit Tonreliefs, im Stil eines norddeutschen barocken Herrenhauses, ab 1909 von Carl Sattler; der ehem. Park z. T. modern verbaut.

Block von zwei Villen

Baustil: deutsche Renaissance
Erstellung: 1893
Mandlstraße 8
0.20 km 
Block von zwei Villen (mit Nr. 10), deutsche Renaissance, 1893 von Alfred Wahl und Alexander Bluhm, Umbau 1910 durch Carl Sattler.

Freistehendes Wohnhaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1906
Mandlstraße 5
0.21 km 
Freistehendes Wohnhaus, Jugendstil, mit Eckerkern, Büste und Stuckdekor, 1906-07 von Friedrich Thiersch.

Mietshausblock

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1904
Gedonstraße 4
0.21 km 
<p>Gedonstraße 4, 6; Mietshausblock, Jugendstil, mit zwei Erkern und reicher Stuck- und Putzdekoration, 1904 von Martin Dülfer; stilistisch Ohmstraße 13, 15 und 17 ähnlich.</p>

Vorstadthaus in Garten

Baustil: biedermeierlich
Erstellung: 1875
Maria-Josepha-Straße 5
0.21 km 
Vorstadthaus in Garten, biedermeierlich-spätklassizistisch, 2. Viertel 19. Jh., 1875 von Alois Ansprenger aufgestockt; 1882-1918 Wohnhaus des Malers Franz Simm.

Königinstraße 28
0.21 km 
Generaldirektion der Allianz-Versicherungs-AG, repräsentativer, großzügig angelegter mehrflügeliger Bürokomplex, durch Vorgartenzone von der Straße abgerückt und sich nach Osten über eine Gartenanlage zum Englischen Garten hin öffnend, 1953-55 von Josef Wiedemann; fünf unterschiedlich große, verputzte Pavillons, mit verglasten Verbindungsbauten; Hauptbau fünfgeschossig, Sockelwand mit Travertin-Verkleidung, Vordach über Stahlstützen, Obergeschoss z.T. durch Pfeilerstellung aufgelöst; innen Halle mit Umgang, Freitreppe und Galerie; Bürogebäude, südlich an den Hauptbau anschließend, dazu versetzt, das Hollerith-Haus; Kasinobau mit Küchentrakt, nordöstlich; Hausmeisterhaus, nordwestlich; mit Ausstattung.

Werneckstraße 6
0.22 km 
Portalvorbau und Gartenmauer, 1909-10 von Ludwig Grothe.

Mietshaus

Baustil: Neurenaissance
Erstellung: 1892
Giselastraße 27
0.22 km 
Mietshaus, Neurenaissance, um 1892.

Mietshaus

Baustil: Neurenaissance
Erstellung: 1892
Giselastraße 29
0.22 km 
Mietshaus, Neurenaissance, um 1892.

Villa

Baustil: Biedermeier
Nikolaistraße 16
0.22 km 
Villa, biedermeierlich, mit Stichbogenfenstern, Mitte 19. Jh.; Garten mit Gitterzaun und kleiner Freitreppe.

Block von zwei Villen

Baustil: deutsche Renaissance
Erstellung: 1893
Mandlstraße 10
0.23 km 
Block von zwei Villen (Mit Nr. 8), deutsche Renaissance, 1893 von Alfred Wahl und Alexander Bluhm.

Mietshaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1912
Seestraße 8
0.23 km 
Mietshaus, Jugendstil, mit drei Erkern, 1912 von Paul Böhmer.

Mietshaus

Baustil: deutsche Renaissance
Erstellung: 1900
Werneckstraße 8
0.24 km 
Mietshaus, deutsche Renaissance, mit Flacherker, um 1900.

Klinik Dr. Decker

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1905
Seestraße 12
0.24 km 
Klinik Dr. Decker, reich gegliederter Jugendstilbau mit Stuckdekor, 1905 von Heinrich Lang, Liebergesell und Lehmann.

Seestraße 2
0.24 km 
Laden der 2. Hälfte 19. Jh., bildet Verbindung von Nr. 4 (vgl. dort) zu dem Kleinhaus Werneckstraße 10.

Seidlvilla

Baustil: deutsche Renaissance
Erstellung: 1905
Nikolaiplatz 1
0.25 km 

Seidlvilla, zweigeschossiger malerischer Gruppenbau in jugendstiligen deutschen Renaissanceformen mit Natursteingliederung und rundem Eckturm, von Emanuel von Seidl, 1905/06; mit Ausstattung; ehem. Marstall, erdgeschossiger hakenförmiger Mansarddachbau mit Krüppelwalm, Balkons, Natursteingliederung und Pferdebüsten, gleichzeitig, baulich durch großes Durchfahrtstor mit der Villa verbunden; Einfriedung, hohe Mauer mit vasenbekrönten Pfeilern, gleichzeitig.

  • erbaut für Franziska Sedlmayr (Spatenbrauerei)
  • 1970 - Abbruch geplant
  • Bürgerinitiative Nikolaiplatz fordert den Erhalt und die Einrichtung eines Bürgerhauses
  • 1977 - Die Stadt München erwirbt das Haus
  • Nutzung durch die Polizei
  • 1985 - Einrichtung eines Bürgerzentrums nach weiteren Protestaktionen

Seestraße 4
0.25 km 
Wohnhaus, zweigeschossig mit Mansarddach, wohl Mitte 19. Jh., 1908 von Architekt Carl Baierle neuklassizistisch umgestaltet; vgl. Nr. 2.

Mietshaus

Baustil: Neurenaissance
Giselastraße 28
0.25 km 
Mietshaus, Neurenaissance, reich gegliederter Eckbau mit Erkern, Ende 19. Jh.

Werneckstraße 10
0.25 km 
Erdgeschossiges Kleinhaus mit Satteldach und östlich anschließendem Schuppen, um 1800; vgl. Seestraße 2 und 4.

Mietshaus

Baustil: neubarock
Erstellung: 1898
Gedonstraße 2
0.25 km 
Mietshaus, reicher Neubarockbau, 1898 von Lukas Drachinger.

Bäcker-Häusl

Erstellung: 1800
Seestraße 3
0.26 km 
Sog. Bäcker-Häusl, erdgeschossiges Satteldachhaus mit Kastengesims und stehenden Gauben, um 1800.

Mietshaus

Baustil: Neurenaissance
Erstellung: 1894
Giselastraße 26
0.26 km 
Mietshaus, Neurenaissance, reich gegliedert, mit Erker, um 1894.

Villa mit Säulenbalkon

Baustil: neuklassizistisch
Erstellung: 1923
Seestraße 7
0.26 km 
Neuklassizistische Villa mit Säulenbalkon, Walmdach und niedrigem Remisentrakt, 1923 von Hans Schenk; Gartenmauer entlang der Straße mit barockisierender Einfahrt und Pavillon.

Landhaus

Baustil: spätklassizistisch
Nikolaistraße 17
0.26 km 
Landhaus, spätklassizistisch, mit Fensterverdachungen und Walmdach, Mitte 19. Jh.; östlich Gartenmauer mit Blenden.

Villa

Baustil: nordische Renaissance
Erstellung: 1886
Seestraße 16
0.26 km 
Villa, nordische Renaissance, 1886, z. T. vereinfacht; Block mit Nr. 18.

Villa

Baustil: nordische Renaissance
Erstellung: 1886
Seestraße 18
0.26 km 
Villa, nordische Renaissance, Rohbackstein mit Putzgliederungen, Eckturm, 1886; Block mit Nr. 16.

Villa

Baustil: Neurenaissance
Mandlstraße 13
0.26 km 
Villa, Rohbackstein-Neurenaissance, Ende 19. Jh.

Doppelhaus

Baustil: Neurenaissance
Erstellung: 1880
Werneckstraße 7
0.27 km 
Doppelhaus mit Nr. 9, mit reicher Neurenaissance-Gliederung, um 1880.

Mietshaus

Baustil: Neurenaissance
Königinstraße 99
0.27 km 
Mietshaus, Neurenaissance, reich gegliedert, mit Erker, Ende 19. Jh.

Mietshaus

Baustil: neubarock
Erstellung: 1900
Trautenwolfstraße 8
0.27 km 
Mietshaus, neubarocker Eckbau, mit Erkern, Eckturm und Stuckdekor, um 1900.

Palais Crailsheim

Baustil: Neurenaissance
Erstellung: 1891
Seestraße 20
0.28 km 
Palais Crailsheim, freistehender Eckbau in Neurenaissance, 1891-92 von Josef Vasek; mit Bronzefigur Merkurs und Schweifgiebel. Südlich im Garten Remise mit Schweifgiebel, 1902-03.

Doppelhaus

Baustil: Neurenaissance
Erstellung: 1880
Werneckstraße 9
0.28 km 
Doppelhaus mit Nr. 7, mit reicher Neurenaissance-Gliederung, um 1880.

Mietshaus

Baustil: Neurenaissance
Erstellung: 1880
Kaulbachstraße 96
0.28 km 
Mietshaus, Neurenaissance, reich gegliederter Eckbau, mit Erkern und Balkonen, um 1880/1900.

Villenartiges Corpshaus

Baustil: deutsche Renaissance
Giselastraße 24
0.28 km 
Villenartiges Corpshaus, abgewandelte deutsche Renaissance, Anfang 20. Jh.

Wohnhaus

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1905
Nikolaistraße 15
0.28 km 
Nikolaistraße 15; von Josef Burger, wohl nach Entwurf von Martin Dülfer.

Standesamt I

Baustil: neuklassizistisch
Erstellung: 1922
Mandlstraße 14
0.28 km 
Standesamt I, neuklassizistische Portikusvilla, 1922-23 von Ed. Hoffmann.

Mietshaus

Baustil: Neurenaissance
Erstellung: 1892
Werneckstraße 13
0.29 km 
Mietshaus, Neurenaissance, nach Plan von 1892 durch E. Vogt und E. Neuhoff erbaut.

Mietshaus

Baustil: Neurenaissance
Erstellung: 1880
Werneckstraße 11
0.29 km 
Mietshaus, Neurenaissance, um 1880; Erdgeschoss um 1910/20 umgestaltet.

Kleinhaus

Erstellung: 1800
Nikolaiplatz 2
0.29 km 
Kleinhaus, mit profiliertem Traufgesims, um 1800.

Maria-Josepha-Straße

0.14 km 


Königinstraße 28

0.24 km 


Seestraße 16

0.26 km 


Trautenwolfstraße 8

0.28 km 


Nikolaistraße 4

0.36 km 


Martiusstraße 6

0.37 km 



0.39 km 


Giselastraße 7

0.42 km 


Beichstraße

0.43 km 


Leopoldstraße 50

0.44 km 


Gunezrainerstraße

0.45 km 


Mandlstraße 26

0.46 km 


Gunezrainerstraße

0.46 km 


Gunezrainerstraße

0.47 km 


Mandlstraße 28

0.49 km 


Wedekindplatz

0.51 km 


Feilitzschstraße 32

0.52 km 


Leopoldstraße 41

0.52 km 


Franz-Joseph-Straße 2

0.56 km 


Kaulbachstraße

0.60 km 


Biedersteiner Straße 1

0.62 km 


Leopoldstraße

0.64 km 


Leopoldstraße

0.64 km 


Leopoldstraße

0.65 km 


Leopoldstraße

0.66 km 



Leopoldstraße

0.66 km 


Münchner Freiheit

0.69 km 


Leopoldstraße 77

0.73 km 


Leopoldstraße 77

0.73 km 


Kaulbachstraße

0.75 km 


Artur-Kutscher-Platz

0.75 km 


Münchner Freiheit

0.75 km 


Marschallstraße 1

0.76 km 


Marschallstraße

0.76 km 



0.78 km 


Englischer Garten

0.80 km 


Feilitzschstraße 3

0.82 km 



0.82 km 


Ungererstraße

0.87 km 




Ludwigstraße

0.88 km 


Kampfszene

Relief
0
Leopoldstraße

0.89 km 


Kampfszene

Relief
0
Leopoldstraße

0.89 km 


Kampfszene

Relief
0
Leopoldstraße

0.89 km 


Kampfszene

Relief
0
Leopoldstraße

0.89 km 


Kampfszene

Relief
0
Leopoldstraße

0.89 km 


Erinnerungsstele
Gedonstraße 10
0.15 km  


Stolperstein
Seestraße 8
0.23 km  


Stolperstein
Seestraße 8
0.23 km  


Stolperstein
Seestraße 8
0.23 km  


Stolperstein
Seestraße 8
0.23 km  


Stolperstein
Seestraße 8
0.23 km  

Erinnerungszeichen - Lebenswege

Stolperstein
Seestraße 8
0.23 km  


Stolperstein
Seestraße 8
0.23 km  


Erinnerungsstele
Martiusstraße 8
0.28 km  


Erinnerungsstele
Königinstraße 85
0.39 km  


Erinnerungsstele
Königinstraße 85
0.39 km  


Erinnerungsstele
Königinstraße 85
0.40 km  


Erinnerungsstele
Königinstraße 85
0.40 km  


Erinnerungsstele
Mandlstraße 21
0.43 km  


Erinnerungsstele
Ohmstraße 20
0.43 km  


Stolperstein
Leopoldstraße 52
0.44 km  


Stolperstein
Leopoldstraße 52
0.44 km  


Stolperstein
Leopoldstraße 52
0.44 km  


Stolperstein
Leopoldstraße 52
0.44 km  


Erinnerungsstele
Ohmstraße 1
0.60 km  


Erinnerungsstele
Ohmstraße 1
0.60 km  


Erinnerungsstele
Haimhauserstraße 1
0.63 km  

Erinnerungszeichen - Lebenswege

Erinnerungsstele
Haimhauserstraße 1
0.63 km  

Erinnerungszeichen - Lebenswege

Stolperstein
Haimhauserstraße 6
0.65 km  

Erinnerungszeichen - Lebenswege

Stolperstein
Franz-Joseph-Straße 19
0.90 km  


Stolperstein
Franz-Joseph-Straße 19
0.90 km  


Erinnerungstafel
Königinstraße 35
0.93 km  


Erinnerungsstele
Königinstraße 35
0.93 km  


Erinnerungsstele
Leopoldstraße 102
0.94 km  


Erinnerungsstele
Leopoldstraße 102
0.94 km  

Erinnerungszeichen - Lebenswege

StraßeNamevonbis
0.14Maria-Josepha-Straße 8Loeb James
0.21Gedonstraße 4Quidde Ludwig
0.21Maria-Josepha-Straße 5Simm Franz 18821918
0.21Gedonstraße 8Hoerschelmann Rolf von
0.21Gedonstraße 8Troendle Hugo
0.21Mandlstraße 8Langen Albert19061909
0.23Mandlstraße 10Nonnenbruch Max1902
0.25Giselastraße 23Jawlensky Alexel von
0.26Seestraße 16Weber Max19191920
0.26Seestraße 16Böhlau Helene
0.26Giselastraße 23Werefkin Marianne von
0.28Seestraße 20Crailsheim Friedrich Krafft von1926
0.31Trautenwolfstraße 6Becher Johannes R.
0.32Werneckstraße 19Reventlow Franziska zu18991901
0.33Giselastraße 15Bleeker
0.33Giselastraße 15Mann Thomas18981901
0.33Siegesstraße 4Bonsels Waldemar
0.33Martiusstraße 6Halbe Max
0.33Martiusstraße 6Halbe Max
0.36Nikolaiplatz 1Seidl Ina19031907
0.36Nikolaiplatz 1Mann Julia19011903
0.37Trautenwolfstraße 8Althaus Peter Paul 1954
0.39Königin Straße 85Erbslöh Adolf19161934
0.43Giselastraße 7Ruederer Joseph1888
0.43Giselastraße 7Corinth Lovis18911897
0.43Mandlstraße 24Eliasberg Alexander
0.45Kaulbachstraße 77Kutscher Arthur 19161920
0.45Werneckstraße 24Toller Ernst
0.45Werneckstraße 24Klee Paul
0.46Mandlstraße 26Kubin Alfred19041906
0.49Mandlstraße 28Graf Willi1943
0.51Leopoldstraße 27Winkler Eugen Gottlob
0.52Leopoldstraße 41Reventlow Franziska zu19101910
0.52Occamstraße 1Martov Julij
0.53Feilitzschstraße 32Mann Thomas18971902
0.53Leopoldstraße 82Baader Franz von
0.55Kaulbachstraße 68Fassbinder Rainer Werner
0.55Leopoldstraße 51Wolfskehl Karl19001904
0.56Leopoldstraße 51Bauer Karl
0.56Kaulbachstraße 68Marc Franz19051907
0.56Kaulbachstraße 68Klabund 19041904
0.57Feilitzschstraße 3Klee Paul19081919
0.58Franz-Joseph-Straße 2Mann Thomas19051910
0.59Marktstraße 5Mann Thomas1898
0.59Ainmillerstraße 5Reventlow Franziska zu
0.59Hohenzollernstraße 5Reventlow Franziska zu18981899
0.60Wilhelmstraße 2Halbe Max19041936
0.60Kaulbachstraße 65Jüdisches Altenheim, Israelitisches Pensionat1905
0.61Kaulbachstraße 69Defregger Franz von
0.61Hohenzollernstraße 12Bonsels Waldemar
0.62Leopoldstraße 59Mann Heinrich19141928
0.63Keferstraße 2Reventlow Franziska zu19021902
0.63Keferstraße 2Huch Friedrich
0.63Keferstraße 2Bleeker Bernhard19071911
0.63Keferstraße 2Rilke Rainer Maria19151917
0.64Herzogstraße 1Reventlow Franziska zu19021902
0.67Kaulbachstraße 63Reventlow Franziska zu19031906
0.70Leopoldstraße 71Thoma Ludwig19051907
0.70Leopoldstraße 13Leopold Prinz von Bayern
0.70Leopoldstraße 10Herzog Wilhelm
0.71Wilhelmstraße 3Gasteiger Mathias
0.73Leopoldstraße 77Prell Bally 19221982
0.73Leopoldstraße 77Bonsels Waldemar19061918
0.73Leopoldstraße 77Dülfer Martin19001906
0.74Keferstraße 10Gulbransson Olaf19061920
0.74Wilhelmstraße 9C. H. Beck Verlag 1944
0.75Leopoldstraße 4Heymel Alfred Walter
0.75Leopoldstraße 4Schröder Rudolf Alexander
0.77Leopoldstraße 4Die Insel
0.78Schackstraße 4Münter Gabriele
0.80Herzogstraße 7Reventlow Franziska zu19071908
0.81Wilhelmstraße 28Bleeker Bernhard19061907
0.82Clemensstraße 2Roda-Roda Alexander19061910
0.82Ainmillerstraße 18Kurz Isolde
0.83Franz-Joseph-Straße 13Scholl Hans19421943
0.83Franz-Joseph-Straße 13Scholl Sophie19421943
0.84Keferstraße 12Puchner Edmund2014
0.85Georgenstraße 3Brenninger Georg
0.86Leopoldstraße 87Wolfskehl Karl19041909
0.86Leopoldstraße 87George Stefan
0.87Siegfriedstraße 14Lenin Wladimir Iljitsch Uljanow19011902
0.88Franz-Joseph-Straße 18Wilke Rudolf
0.88Franz-Joseph-Straße 18Thöny Eduard
0.88Franz-Joseph-Straße 18Reznicek Ferdinad von
0.88Hohenzollernstraße 21Münter Gabriele
0.88Hohenzollernstraße 21Obrist Hermann
0.88Luwigstraße 28Haus des Deutschen Rechts 1945
0.89Antonienstraße 7Jüdisches Kinderheim 19261942
0.89Herzogstraße 18Huch Friedrich
0.92Georgenstraße 10Bissing Friedrich Wilhelm Freiherr von1903
0.92Kaulbachstraße 41Bierbaum Otto Julius
0.92Franz-Joseph-Straße 20Hartmann Karl Amadeus
0.92Georgenstraße 16Malschule für Herren18911905
0.93Hohenzollernstraße 23Pieper Reinhard
0.93Germaniastraße 5Heß Rudolf19191919
0.94 Ainmillerstraße 19Keyserling Eduard von 19001918
0.98Leopoldstraße 108Mann Heinrich19151915
0.98Georgenstraße 16Thiersch Friedrich von18891921
0.98Friedrichstraße 4Lipps Theodor 18941908
0.98Friedrichstraße 4Marc Franz19071908
0.98Herzogstraße 28Reventlow Franziska zu