Kunst & Kultur

Sckell-Denkmal

Name Sckell-Denkmal
Stadtbezirk 12. Schwabing-Freimann
Stadtbezirksteil Kleinhesselohe
Objekt Englischer Garten
Jahr 1824
Personen Sckell Friedrich Ludwig von  
Künstler:innen Klenze Leo vonBandel Ernst von
Allegorie Vier Jahreszeiten
Art Denkmal Kunstwerk 
Sckell-Denkmal

© Gerhard Willhalm, Sckell-Denkmal, CC BY-NC 4.0
Inschrift

FRIEDRICH LUDWIG VON SCHELL
INTENDANT DER K. GäRTEN
RITTER DES CIV. HERD. ORD. D. B. KR.
EHRENMITGLIEDER. D. K. AKAD. D.WISS.
GEB. ZU NASSAU-WEILBURG MDCCL
GEST. ZU MÜNCHEN MDCCCXXIII
SEINES ALTERS LXXIII.


AUCH DU LUSTWANDLER EHRE
DAS ANDENKEN DES BIEDERMANNES


DER STAUB VERGEHT
DER GEIST BESTEHT


DEM SINNIGEN MEISTER
SCHOENER GARTENKUNST
DER SEIN VOLLES VERDIENST
UM DER ERDE REINSTEN GENUSS
DURCH DIESE ANLAGEN KROENTE
LIESS DIESEN DENKSTEIN SETZEN
SEIN KOENIG MAX JOSEPH MDCCCXXIV


ERNEUERT IM JAHRE MDCCCCXXXIX VON
DER BAYERISCHEN REGIERUNG



Entwurf von Leo von Klenze, ausgeführt durch den Bildhauer Ernst von Bandel


Weitere Bilder

 - Sckell-Denkmal

Sckell-Denkmal

 - Vier Jahreszeiten

Vier Jahreszeiten