Am Mühlbach in München Untergiesing - Harlaching
 

Münchner Straßenverzeichnis

   Am Mühlbach          

Am Mühlbach, Untergiesing
1856 benannt nach dem Auer Mühlbach, der unter Herzog Wilhelm V. Ende des 16. Jahrhunderts bei Harlaching von der Isar abgeleitet wurde.

Baureferat 1965

| | | |

Straßenname Am Mühlbach
Benennung 1856 Erstnennung
Plz 81543
Stadtbezirk 18. Untergiesing - Harlaching | Untergiesing
RubrikGeografie
Suchen Auer Mühlbach
Lat/Lng 48.117565 - 11.5764061   
1894 Rambaldi  
442. Mühlbach, am.Zieht vom Beginne der Bergstraße am rechten Ufer des Auer Mühlbaches zur Nockerstraße unfern des Eisenbahnviaduktes. Die Erklärung liegt in der Bezeichnung selbst, die seit 7. März, resp. 1. April 1856 amtlich ist. Der Mühlbach hieß ursprünglich Auerbach und ward vom Herzog Wilhelm V. ungefähr 20 Fuß breit und 6 Fuß tief bei Harlaching aus der Isar durch die Au geleitet. Seinen jetzigen Namen führt er erst seit Ende des vorigen Jahrhunderts.
1943 Adressbuch  
Der vorbeifließende Mühlbach wurde von Herzog Wilhelm V. bei Harlaching aus der Isar durch Giesing und der Au geleitet.

Liegt am Fuß des Giesinger Berges am rechten Ufer des Auermühlbachs unfern des Eisenbahnviadukts.

1965 Baureferat  
Am Mühlbach, Untergiesing
1856 benannt nach dem Auer Mühlbach, der unter Herzog Wilhelm V. Ende des 16. Jahrhunderts bei Harlaching von der Isar abgeleitet wurde.
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Am Mühlbach 4Niedriges Kleinhaus1800
Am Mühlbach 4KleinhausNeurenaissance
Am Mühlbach 5Kleinhaus in Ecklage
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler