Münchner Straßenverzeichnis

   Malsenstraße          

Malsenstraße: Ludwig Freiherr von Meisen von Tilborch (1828-1895), Zeremonienmeister, Obersthofmarschall und Oberstkämmerer am Münchner Hof, Mitkurator des geisteskranken Königs Otto I. *um 1900

Quelle: Münchens Straßennamen - Baureferat der Landeshauptstadt München (1965)

| | | |

Straßenname Malsenstraße
Benennung 1900 Erstnennung
Plz 80638
Stadtbezirk 9. Neuhausen-Nymphenburg | Neuhausen
Kategorie Zeremonienmeister  
Lat/Lng 48.1603782 - 11.5256766   
Malsenstraße: Ludwig Freiherr von Meisen von Tilborch (1828-1895), Zeremonienmeister, Obersthofmarschall und Oberstkämmerer am Münchner Hof, Mitkurator • des geisteskranken Königs Otto I. *um 1900

Person Malsen von Tilborch Ludwig
geboren 1828
gestorben 1895
Kategorie Zeremonienmeister  
Nation Deutschland
GND 136032257
Leben Malsenstraße: Ludwig Freiherr von Meisen von Tilborch (1828-1895), Zeremonienmeister, Obersthofmarschall und Oberstkämmerer am Münchner Hof, Mitkurator des geisteskranken Königs Otto I. *um 1900
Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek
Google Maps
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Malsenstraße 19VillaSchmucker Max neuromanisch1901
Malsenstraße 21ReihenhausgruppeBöhmer Paul historisierend1906
Malsenstraße 25Villa in Ecklagehistorisierend1899
Malsenstraße 31ReihenhausJugendstil
Malsenstraße 41ReihenhäuserBöhmer Paul, Suchodolski Siegmund von
Malsenstraße 45ReihenhausgruppeBöhmer Paul, Suchodolski Siegmund vonhistorisierend1906
Malsenstraße 53ReihenhausgruppeBöhmer Paul, Suchodolski Siegmund vonhistorisierend1906
Malsenstraße 56Reihenhäuserhistorisierend1900
Malsenstraße 59Reihenhaus
Malsenstraße 76Kleine Reihenhäuser
Malsenstraße 84Mansarddachvillabarockisierend1923

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation