Kirchenstraße in München Au-Haidhausen
 

Münchner Straßenverzeichnis


Kirchenstraße: Nach der alten Pfarrkirche von Haidhausen, die wahrscheinlich 1641 erbaut und 1852 renoviert wurde. *1900

Baureferat 1965

| | | |

Straßenname Kirchenstraße
Benennung 1.4.1856 Erstnennung
Plz 81675
Stadtbezirk 5. Au-Haidhausen | Haidhausen Nord
Lat/Lng 48.13347 - 11.60299   
Straßenlänge 0.007 km
1879 Fernberg  

Kirchenstraße. Die Straße führt an der alten Kirche der Vorstadt Haidhausen vorbei, daher der Name.

1880 Adressbuch  
Kirchenstraße.

Die alte Haidhauser Pfarrkirche befindet sich an ihrem östlichen Ende; jene stammt wahrscheinlich aus dem Jahre 1641 und ward 1852 renoviert, während die erste Anlage des jetzigen Kirchhofes in das Jahr 1825 fällt. Die Straße hieß früher „Kirch- und Schulgasse“ (da sie am Schulhaus vorbeizieht) und erhielt die jetzige Benennung am 7. März, resp. 1. April 1956, in der auch die Bezeichnung „am Kirchplatz“ aufging.

1894 Rambaldi  
333. Kirchenstraße. Zweigt von der äußeren Wienerstraße östlich ab, zieht an der nördlichen Seite des Johannisplatzes in Haidhausen vorüber und endet an der alten Pfarrkirche. Diese Kirche stammt wahrscheinlich aus dem Jahre 1641 und ward 1852 renoviert, während die erste Anlage des Kirchhofes in das Jahr 1825 fällt. Die Straße hieß früher »Kirch- und Schulgasse« (da sie am Schulhaus vorbeizieht) und erhielt die jetzige Benennung am 7. März, resp. 1. April 1856, in der auch die Bezeichnung ,,am Kirchplatz« ausging.
1943 Adressbuch  
Die alte Haidhauser Pfarrkirche, die wahrscheinlich aus dem Jahre 1641 stammt, befindet sich am östlichen Ende der Straße.

Zweigt vom Max-Weber-Platz ab, zieht am Johannisplatz vorbei und endet am Johannisplatz vorbei und endet an der Berg-am-Laim- und Flurstraße (Haidhausen).

1965 Baureferat  
Kirchenstraße: Nach der alten Pfarrkirche von Haidhausen, die wahrscheinlich 1641 erbaut und 1852 renoviert wurde. *1900

Straßenbenennungen

Straße von Grund bis Grund
KirchenstraßeErstnennung4.1.1900Lageänderung
Kirchenstraße1.4.1856Erstnennung
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Kirchenstraße 2Mietshausdeutsche Renaissance1900
Kirchenstraße 5MietshausReifenstuel Michael Neurenaissance1885
Kirchenstraße 6Kolpinghausdeutsche Renaissance1900
Kirchenstraße 7Kleinstädtisches Eckhaus
Kirchenstraße 8Mietshausspätklassizistisch1860
Kirchenstraße 9neubarocker GruppenbauHocheder Carl d. Ä.1894
Kirchenstraße 12Schlichtes Vorstadthaus
Kirchenstraße 15Mietshausneubarock
Kirchenstraße 16Kleinhaus
Kirchenstraße 18Satteldachhaus
Kirchenstraße 20VorstadthausKlassizismus
Kirchenstraße 21MietshausGrothe Ludwig deutsche Renaissance1898
Kirchenstraße 23MietshausGrothe Ludwig deutsche Renaissance1898
Kirchenstraße 24Vorstadthaus1862
Kirchenstraße 25MietshausGrothe Ludwig deutsche Renaissance1898
Kirchenstraße 26EckhausBiedermeier1850
Kirchenstraße 27MietshausNeurenaissance1870
Kirchenstraße 37Kath.Pfarrhausspätklassizistisch1890
Kirchenstraße 38Ehem. GaststätteBiedermeier1860
Kirchenstraße 39Alte Kath. Pfarrkirche - St. Johann Baptistspätgotisch
Kirchenstraße 42MietshausNeurenaissance1889
Kirchenstraße 44MietshausNeurenaissance
Kirchenstraße 46MietshausNeurenaissance
Kirchenstraße 48Kleinhaus
Kirchenstraße 50Kleinhaus
Kirchenstraße 52EckhausBiedermeier
Kirchenstraße 54Kleinhaus1830
Kirchenstraße 54Kleinhaus1830
Kirchenstraße 54Kleinhaus1830
Kirchenstraße 54Kleinhaus1830
Kirchenstraße 58Kleinhaus1830
Kirchenstraße 60Kleinhaus1830
Kirchenstraße 62Mietshausneubarock1900
Kirchenstraße 64Kleinhaus
Kirchenstraße 64Kleinhaus
Kirchenstraße 64Kleinhaus
Kirchenstraße 64Kleinhaus
Kirchenstraße 67MietshausJugendstil1900
Kirchenstraße 68MietshausSpätbiedermeier
Kirchenstraße 69MietshausBarbist RosaJugendstil1902
Kirchenstraße 72MietshausSpätbiedermeier
Kirchenstraße 94MietshausNeurenaissance1894
Kirchenstraße 97MietshausNeurenaissance
StraßeNameArtJahrBild
KirchenstraßeGedenkkreuze - Cholera-Epidemie 1836/1854Kreuz
KirchenstraßeAltes TurmkreuzTurmkreuz
Kirchenstraße 37Kriegerdenkmal
Kirchenstraße 37Kriegerdenkmal0
Google Maps


Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler