Münchner Straßenverzeichnis

   Adolf-Kolping-Straße          

Adolf Anton Jakob Kolping (* 12. Dezember 1909 in Andernach; † August 1997 in Bonn) war ein deutscher katholischer Theologe sowie Hochschullehrer.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Adolf_Kolping aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

3D | Umgebungskarte | Pdf

Straßenname Adolf-Kolping-Straße
Benennung 1946 Umbenennung
Plz 80336
Stadtbezirk 2. Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt | Kliniksviertel
Lat/Lng 48.13813 - 11.56175   
Person Kolping Adolf
geboren 8.12.1813 [Kerpen bei Köln]
gestorben 4.12.1856 [Köln]
Kategorie Theologe  Sozialpädagoge  
Nation Deutschland
Konfession katholisch
GND 118564978
Leben Adolf Anton Jakob Kolping (* 12. Dezember 1909 in Andernach; † August 1997 in Bonn) war ein deutscher katholischer Theologe sowie Hochschullehrer.
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek
Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation