Münchner Straßenverzeichnis

   Anemonenstraße          

Die Windröschen (Anemone) bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae). Zu dieser Gattung zählen rund 150 Arten, die vor allem auf der Nordhalbkugel und dort schwerpunktmäßig in den gemäßigten Zonen Asiens heimisch sind.

Als Zierpflanze haben viele Arten auch in mitteleuropäischen Gärten Verbreitung gefunden. Die wichtigsten darunter sind die Garten-Anemone (Anemone coronaria) und das aus der Türkei stammende Balkan-Windröschen (Anemone blanda), auch Strahlen-Anemone genannt.

Anemone-Arten wachsen als ausdauernde, krautige Pflanzen, je nach Art können sie sehr unterschiedliche Wuchshöhen (10 bis 60 Zentimeter) erreichen. Es werden Rhizome oder Knollen als Überdauerungsorgane gebildet.

Die Laubblätter sind meist nur grundständig; zur Blütezeit fehlen die Grundblätter bei einigen Arten. Die gestielten Grundblätter sind einfach oder zusammengesetzt. Die Blattspreite kann gelappt oder geteilt sein. Die Blattränder sind glatt bis gezähnt.

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Pdf

Straßenname Anemonenstraße
Beschluß 1929 Erstnennung
Plz 81547
Stadtbezirk 18. Untergiesing - Harlaching | Harlaching
Straßenlänge 0 km
Kategorie Flora Blume  
Suchen Buschwindröschen, Anemone
Lat/Lng 48.0999849 - 11.5774829
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler