Münchner Straßenverzeichnis

   Weidener Straße          

  Weiden

Bildrechte: CC BY-SA 3.0 de

Weiden in der Oberpfalz (amtlich Weiden i.d.OPf.) ist eine kreisfreie Stadt im ostbayerischen Regierungsbezirk Oberpfalz, liegt 100 km östlich von Nürnberg und 35 km westlich der Grenze zu Tschechien, ist Oberzentrum der nördlichen Oberpfalz und Mitglied der Metropolregion Nürnberg.

Der Name der Stadt leitet sich entweder von dem Vorkommen des Weidenbaumes (althochdeutsch wida, mittelniederdeutsch wide) oder von einem „Ort zum Weiden, Futter suchen“ (althochdeutsch weida, mittelhochdeutsch weitha) ab und bedeutet „Platz bei den Weiden oder Platz zum Weiden“.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Weiden_in_der_Oberpfalz aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Weiden, die zweitgrößte Stadt in der Oberpfalz mit 41.700 Einwohner an der Waldnaab am Oberpfälzer Wald. Weiden ist weithin bekannt als Vaterstadt des berühmten Komponisten Max Reger,  aber auch durch die Firma Bauscher, die Porzellan für Hotels und Gastronomie in aller Welt herstellt und in 120 Ländern  exportiert.

Ludwig Wolf

| | |

Straßenname Weidener Straße
Benennung 5.11.1931 Erstnennung
Plz 81737
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach | Altperlach
Suchen Weiden
Lat/Lng 48.09230 - 11.62758   
Geo
OrtWeiden
NationDeutschland
BundeslandBayern
RegierungsbezirkOberpfalz
KategorieOrtschaft  
Geo49.6761 - 12.1635
EntfernungLuftlinie von München 177 km   
Benennung 5.11.1931 Erstnennung
Offiziell Weiden, Stadt i. d. Oberpfalz .
Straßenverlauf Verb. Str. zw. Fasangartenstr. u. Berghamer Straße (südl. des Perlacher Bahnhofes).
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation