Vollmarstraße in München Untergiesing - Harlaching
 

Münchner Straßenverzeichnis

   Vollmarstraße          

Vollmar Georg von
Georg von Vollmar
Bildrechte: UnknownUnknown author, Georg von Vollmar, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Führer der SPD., Reichs- und Landtagsabgeordneter

Dieser Text basiert auf dem Artikel Georg_von_Vollmar aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | | |

Straßenname Vollmarstraße
Benennung 5.9.1945 Umbenennung
Plz 81547
Stadtbezirk 18. Untergiesing - Harlaching | Neuharlaching
RubrikPersonen
Kategorie Politiker  SPD  Reichstagsabgeordneter  
Lat/Lng 48.09437 - 11.57724   
Person Vollmar Georg von
geboren 1850
gestorben 1922
Kategorie Politiker  SPD  Reichstagsabgeordneter  
Nation Deutschland
GND 118770209
Leben

Führer der SPD., Reichs- und Landtagsabgeordneter

Grabstätte
Grabstätte
Waldfriedhof - Alter Teil

Sektion: 090 - Reihe: W - Nummer: 11
Bavarikon Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek
Benennung 5.9.1945 Umbenennung
Offiziell Führer der SPD, Reichs-und Landtagsabgeordneter
Name alt Oskar-Körner-Straße
1965 Baureferat  
Vollmarstraße: Georg Heinrich von Vollmar auf Veldheim (1850-1902), bekannter sozialdemokratischer Politiker, Schriftsteller und Redakteur, Mitglied des Reichstags und des bayer. Landtags. *1945
DatumQuelleA
05.09.1945Straßenbenennungen
DE-1992-STRA-40-65-1 Straßenbenennungen 1939 - 1945
Oberbürgermeister -> Militärregierung

Straßenbenennungen

Straße von Grund bis Grund
Oskar-Körner-Straße13.8.1936Erstnennung5.9.1945Entmilitarisierung
Vollmarstraße5.9.1945Umbenennung
Wikipedia Google Maps

Weiter zum Beitrag


Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler