Münchner Straßenverzeichnis

   Reulandstraße          

  Reuland

Bildrechte: anonym, Burgreuland, CC BY-SA 3.0

Reuland ist ein Dorf in der belgischen Eifel mit 305 Einwohnern (einschließlich Reuland-Bahnhof: 8), das zur Gemeinde Burg-Reuland in der Deutschsprachigen Gemeinschaft gehört.

d ist an der Ulf gelegen, die nur einen Kilometer weiter östlich bei Weweler in die Our fließt.

Die Burg von Reuland wurde schon in der Römerzeit als Kastell errichtet; im 10. Jahrhundert wurde sie von den Franken zum Königsschloss umgebaut. Auch Karl der Große soll zwischenzeitlich dort gelebt haben. Eine Kapelle in „Rullant“ wurde bereits vor dem Jahr 755 urkundlich erwähnt. Diese Urkunde übertrug den Herren von Reuland das Präsentationsrecht für die Kirche in Thommen, deren Pfarrer auch der Reuländer Kapelle vorstand. Im Jahre 1336 wurde die Kapelle Unserer lieben Frau im Ulftal als baufällig bezeichnet. Ein Neubau der Kapelle wurde womöglich Anfang des 17. Jahrhunderts durch Balthasar von Palant in Angriff genommen.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Reuland_(Burg-Reuland) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | |

Straßenname Reulandstraße
Benennung 21.10.1937 Erstnennung
Plz 81377
Stadtbezirk 7. Sendling-Westpark | Am Waldfriedhof
RubrikGeografie
Kategorie Ort  
Suchen Reuland
Lat/Lng 48.11973 - 11.51520   
Straßenlänge 0.18 km
Geo
OrtReuland
NationBelgien
KategorieOrt  
Geo50.196944 - 6.133611
EntfernungLuftlinie von München 457 km   
Benennung 21.10.1937 Erstnennung
Straßenschlüssel 331
Offiziell Burg Reuland im südl.Teil des deutschen Grenzgebietes Eupen- Malmedy
Straßenverlauf Nördl. Querstraße der Krüner Str. bis über d. Preßburger Str. hinaus, östl. d. Siebenbürgener Str.
1965 Baureferat  
Reulandstraße: Reuland, Ort mit gleichnamiger Burgruine bei Malmedy in der Eifel (Belgien). *1937
DatumAltDatumNeu
0Reuland, Burg im südlichen Teil des deutschen Grenzgeb. Eupen-Malmedy1947Burg Reuland
DE-1992-STRA-40-63
Wikipedia Google Maps

Straßenbenennungen

Straße von Grund bis Grund
ReulandstraßeErstnennungUmdeutung
Reulandstraße21.10.1937Erstnennung
TitelStraßeStandortKünstlerJahrBild
Guten-Tag-BrunnenReulandstraßeWestparkFujiwara Makoto1983

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler