Münchner Straßenverzeichnis

   Lützelsteiner Straße          

  Lützelstein

Bildrechte: Philippe sosson from BELGIQUE, La Petite-Pierre, artère principale, CC BY 2.0

La Petite-Pierre (deutsch Lützelstein) ist eine französische Gemeinde mit 633 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass). Sie gehört zum Naturpark Nordvogesen.

La-Petite-Pierre liegt circa 15 Kilometer nördlich von Zabern und circa 30 Kilometer südwestlich von Bitche. Der Ort Lützelstein ist aus einer die Burg Lützelstein umgebenden Siedlung hervorgegangen. Die Burg lag äußerst markant am Ende eines Bergsporns, der weit ins Tal hervorragt und so einen der wichtigsten Pässe der Vogesen überwachte, der das Elsass mit Lothringen verband.

Die Burg Lützelstein wurde Ende des 12. Jahrhunderts von Graf Hugo, einem Sohn des Grafen Hugo von Blieskastel, errichtet. 1223 mussten Burg und Grafschaft Lützelstein dem Hochstift Straßburg zu Lehen aufgetragen werden. 1403 starb mit Graf Friedrich der letzte Lützelsteiner aus der Hauptlinie aus, was zu langwierigen Erbstreitigkeiten zwischen Friedrichs Onkel Burkhard von Lützelstein und Friedrichs Schwester, die mit Johannes von Leiningen verheiratet war, führte. Aber da sowohl Johann von Leiningen als auch die Söhne Burkhards innerhalb kurzer Zeit und ohne Erben starben, wurde die gesamte Grafschaft 1462 von Kurpfalz, deren Lehenshoheit Johann anerkannt hatte, als erledigtes Lehen eingezogen, so dass Lützelstein von da an unter kurpfälzischer Verwaltung stand.

Dieser Text basiert auf dem Artikel La_Petite-Pierre aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | | |

Straßenname Lützelsteiner Straße
Benennung 14.4.1932 Erstnennung
Plz 80939
Stadtbezirk 12. Schwabing-Freimann | Freimann
Kategorie Gemeinde  
Suchen Lützelstein
Lat/Lng 48.19785 - 11.61512   
Straßenlänge 0.489 km
Geo
OrtLützelstein
NationFrankreich
KategorieGemeinde  
Geo48.860556 - 7.320278
EntfernungLuftlinie von München 324 km   
Benennung 14.4.1932 Erstnennung
Straßenschlüssel 238
Offiziell Lützelstein, ehemalige Grafschaft im Unterelsaß, I447-1777 pfälzischer, bis 1801 kurbayerischer Besitz
Straßenverlauf Verb. Straße zwischen Frankplatz und Ravensburger Straße, (westliche der Rappoltsteiner Straße).
DatumQuelleA
14.04.1932Straßenbennnungen in Freimann
Beschluß des Stadtrates vom 14.IV.1932
DE-1992-STRA-40-53 Straßenbenennungen 1932 - 0
Referat 7 ->
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation