Münchner Straßenverzeichnis

   Kreuzkapellenstraße          

Zur Erfüllung eines Gelübdes
ließ Kurprinz Max Emanuel
um 1680 auf Langweiler Flur eine
Kreuzkapelle als Wallfahrtsort errichten.
Wegen Baufälligkeit wurde
sie 1797 abgerissen.

| | |

Straßenname Kreuzkapellenstraße
Benennung 1947 Umbenennung
Plz 81249
Stadtbezirk 22. Aubing-Lochhausen-Langwied | Lochhausen
RubrikBauwerke
Kategorie Kapelle  
Suchen Kreuzkapelle
Lat/Lng 48.19849 - 11.41291   
Straßenlänge 0.216 km
1965 Baureferat
Kreuzkapellenstraße: Nach der Kreuzkappelle der Pfarrei St. Michael Lachhausen, die bis 1780 unweit des Ortes auf freiem Feld stand und Ziel zahlreicher Bittgänge und Wallfahrten war. *1947
Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler