Münchner Straßenverzeichnis

   Ständlerstraße          

† vor 400


Wolfgang Ständler, Münchener Klingenschmied, Meister des Eisenschnittes, 1554-1620.

Quelle: Stadt München

| | |

Straßenname Ständlerstraße
Benennung 5.11.1931 Erstnennung
Plz 81549
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach | Neuperlach
RubrikPersonen
Kategorie Klingenschmid  
Lat/Lng 48.105835 - 11.628132   
Person Ständler Wolfgang
geboren 1554
gestorben 1620
Kategorie Klingenschmid  
Nation Deutschland
Leben Wolfgang Ständler, Münchener Klingenschmied, Meister des Eisenschnittes, 1554-1620.
Bavarikon
Benennung 5.11.1931 Erstnennung
Offiziell Wolfgang Ständler, Münchener Klingenschmied, Meister des Eisenschnittes, 1554-1620.
Straßenverlauf Verb. Str. zw.Schwanseepl. und dem ehemaligen Burgfrieden.
Bemerkung früher östl. Teil d. Stadelheimer Str.
1965 Baureferat  
Ständlerstraße: Ständler, aus Passau stammende Klingenschmiedfamilie. In München arbeitete Wolfgang St.d. J. (um 1552-1617); er fertigte Klingen, Schlachtschwerte und Degen für Stadtsöldner und herzogl. Soldaten; einige Arbeiten im Bayer. Nationalmuseum. *1931
Google Maps
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Ständlerstraße 20StraßenbahnhauptwerkstätteStöhr Karl, Beblo Fritz, Meitinger Karl 1918
TitelStraßeStandortKünstlerJahrBild
Nur der Mensch ist der Ort der BilderStändlerstraßeEcke Heinrich-Wieland-StraßrPark Jai Young1998

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler