Münchner Straßenverzeichnis

   Alfred-Arndt-Straße          

Alfred Arndt, geb. 26.11.1898 in Elbing/Westpreußen, gest. 1976 in Darmstadt; Architekt. Am Bauhaus als Studierender und von 1929 bis 1932 als Meister; Leiter der Ausbauabteilung (Wandmalerei, Metall- und Möbelwerkstatt); Unterricht in Ausbaukonstruktion, Entwurfszeichnen und Perspektive. Ab 1948 als freier Architekt und Maler in Darmstadt tätig.

Quelle: Stadt München

Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Alfred-Arndt-Straße
Datum 5.4.2001 Erstnennung
Straßenschlüssel 6393
Plz 80807
Stadtteil 12. Schwabing-Freimann | Schwabing-Freimann | Domgkpark
Straßenverlauf Von der Wilhelm-Wagenfeld-Straße/Marcel-Breuer-Straße in nördlicher Richtung bis zur Domagkstraße.
Kategorie Person  Architekt  Maler  Zeichner  Bauhauskünstler  
Person Arndt Alfred (26.11.1898 [Elbing/Westpreußen] - 7.10.1976 [Darmstadt])
GND 119053373
Nation Deutschland
Suchen Bauhaus
Lat/Lng 48.18271 - 11.59467
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler