Münchner Straßenverzeichnis


Dall' Abaco Evaristo Felice
Evaristo Felice Dall' Abaco
Bildrechte: n.d., EvaristoFeliceDall'Abaco, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons
Evaristo Felice dall' Abaco, Konzertmeister unter Max Emanuel, hat die besten vorhandenen alt- italienischen Violinsonaten u. Kammertrios geschrieben. Geb.12.7.1675 zu Verona, gest.12.7.1742 zu München.

Quelle: Stadt München

| | | |

Straßenname Abacostraße
Benennung 18.10.1913 Erstnennung
Plz 81925
Stadtbezirk 13. Bogenhausen | Herzogpark
RubrikPersonen
Kategorie Musik  Komponist  Konzertmeister  
Lat/Lng 48.1585985 - 11.614441   
Straßenlänge 0.117 km
Person Dall' Abaco Evaristo Felice
geboren 12.7.1675 [Verona]
gestorben 12.7.1742 [München]
Kategorie Musik  Komponist  Konzertmeister  
Nation Italien
Konfession katholisch
Leben
Evaristo Felice  Dall
Evaristo Felice dall' Abaco, Konzertmeister unter Max Emanuel, hat die besten vorhandenen alt- italienischen Violinsonaten u. Kammertrios geschrieben. Geb.12.7.1675 zu Verona, gest.12.7.1742 zu München.
Bavarikon Wikipedia
Benennung 18.10.1913 Erstnennung
Straßenschlüssel 338
Offiziell Evaristo Felice dall' Abaco, Konzertmeister unter Max Emanuel, hat die besten vorhandenen alt- italienischen Violinsonaten u. Kammertrios geschrieben. Geb.12.7.1675 zu Verona, gest.12.7.1742 zu München.
Straßenverlauf Verb. Str. zw.Fleming- u.Adalbert-Stifter-Str., nördl. der Ludwig- Thoma-Str.
1943 Adressbuch  
Evaristo Felice dall' Abaco, Konzertmeister unter Max Emanuel, * 12.7.1675 Verona, † 12.7.1742 München

Verbindet die Fleming- mit der Adalbert-Stifter-Straße.

DatumQuelleA
18.10.1934Straßenumbenennungen 1934
Beschluß des Hauptausschusses vom 18. X. 1934
DE-1992-STRA-35 Übersichten über Straßenbenennungen 1929 - 1939
Wikipedia Google Maps Google Maps


Straßen sind das Gedächtnis der Stadt




Fehler