Würzstraße in München Sendling
 

Münchner Straßenverzeichnis

   Würzstraße          

Joseph Würz (* 1863; † 1935) war ein bayerischer Metzger und Politiker.

Würz war Metzgerobermeister aus München. Er war Präsident der Handwerkskammer von Oberbayern und 1. stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Handwerks- und Gewerbekammertages.

Nach der Ausrufung des Freistaats Bayern durch Kurt Eisner war er von November 1918 bis Januar 1919 Mitglied des Provisorischen Nationalrats und gehörte der Gruppe der bayerischen Handwerkskammern an. Er war auch Stadtrat in München.

Er war Mitglied des Bezirksausschusses München der Reichsbank sowie Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bayerischen Landesgewerbebank.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Joseph_Würz aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | | |

Straßenname Würzstraße
Benennung 1954 Erstnennung
Plz 81371
Stadtbezirk 6. Sendling | Sendlinger Feld
RubrikPersonen
Kategorie Politiker  Stadtrat  BVP  
Gruppe Goldene Bürgermedaille  
Lat/Lng 48.11400 - 11.55105   
Person Würz Josef
geboren 1863
gestorben 1935
Kategorie Politiker  Stadtrat  BVP  
Gruppe Goldene Bürgermedaille  
Nation Deutschland
GND 158788575
Leben

Joseph Würz (* 1863; † 1935) war ein bayerischer Metzger und Politiker.

Würz war Metzgerobermeister aus München. Er war Präsident der Handwerkskammer von Oberbayern und 1. stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Handwerks- und Gewerbekammertages.

Nach der Ausrufung des Freistaats Bayern durch Kurt Eisner war er von November 1918 bis Januar 1919 Mitglied des Provisorischen Nationalrats und gehörte der Gruppe der bayerischen Handwerkskammern an. Er war auch Stadtrat in München.

Er war Mitglied des Bezirksausschusses München der Reichsbank sowie Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bayerischen Landesgewerbebank.

Bavarikon Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek
1965 Baureferat  
Würzstraße: Josef Würz (1863-1935), Kommerzienrat und Geheimer Landesgewerberat, 1919-1933 Stadtrat in München, Inhaber der Goldenen Bürgermedaille *1954
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Würzstraße 6WohnanlageRehlen Robert historisierend1910
Wikipedia Google Maps

Weiter zum Beitrag


Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler