Münchner Straßenverzeichnis

   Waxensteinstraße          

  Waxenstein

Bildrechte: anonym, Waxensteine 1, CC BY 3.0

Der Waxenstein ist eine Gebirgsgruppe im nordwestlichen Wettersteingebirge.

Die Gebirgsgruppe erhebt sich unmittelbar südlich des Urlauberortes Grainau, nahe Garmisch-Partenkirchen.

Der Kleine Waxenstein bildet mit der nach Hammersbach steil abfallenden Nordostwand des Manndls den Abschluss des Waxensteinkammes. Der Große Waxenstein, der höchste Gipfel des Waxensteinkammes, liegt westlich davon. Der markante Felsgipfel dazwischen ist der Zwölferkopf. Die Mittagsscharte ist der auffällige Einschnitt zwischen dem Kleinen Waxenstein und dem Zwölferkopf.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Waxenstein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | |

Straßenname Waxensteinstraße
Benennung 18.10.1934 Erstnennung
Plz 81377
Stadtbezirk 7. Sendling-Westpark | Am Waldfriedhof
Suchen Waxenstein
Lat/Lng 48.11126 - 11.51112   
Geo
OrtWaxenstein
NationDeutschland
KategorieBerg  
Geo -
EntfernungLuftlinie von München 0 km   
Benennung 18.10.1934 Erstnennung
Straßenschlüssel 269
Offiziell Waxenstein, Berg bei Garmisch.
Straßenverlauf Westl. Querstraße der Murnauer Str.über die Partenkirchner Str. hinaus
DatumQuelleA
18.10.1934Straßenumbenennungen 1934
Beschluß des Hauptausschusses vom 18. X. 1934
DE-1992-STRA-35 Übersichten über Straßenbenennungen 1929 - 1939
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation