Münchner Straßenverzeichnis

   Tirschenreuther Straße          

  Tirschenreuth

Bildrechte: Zebra848, Panorama Tirschenreuth, CC BY-SA 3.0

Tirschenreuth (bairisch: Dirschnreid) ist eine Kreisstadt im gleichnamigen Landkreis im bayerischen Regierungsbezirk Oberpfalz und der Verwaltungssitz des Landkreises. Sie ist nur wenige Kilometer von der bayerisch-tschechischen Grenze entfernt. Der Name Tirschenreuth leitet sich vom mutmaßlichen Gründer der Stadt Turso ab. Die Endung -reuth kennzeichnet sie als einen der Orte, die auf einer gerodeten Waldfläche entstanden sind.

Tirschenreuth liegt ungefähr 15 km von der deutschen Grenze zu Tschechien entfernt, nahe einem der möglichen geographischen Mittelpunkte Europas und ist die nördlichste Kreisstadt der Oberpfalz. Die Stadt ist Hauptort des Stiftlandes, des nördlichsten Zipfels Altbaierns. Die nächsten größeren Städte sind Weiden in der Oberpfalz (35 Kilometer entfernt), Marktredwitz (30 Kilometer entfernt) und das ebenfalls rund 30 Kilometer entfernte Cheb (deutsch: Eger). Tirschenreuth liegt außerdem rund 120 km nördlich von Regensburg, 70 km östlich von Bayreuth und 100 km westlich von Plzeň (deutsch: Pilsen).

Dieser Text basiert auf dem Artikel Tirschenreuth aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | |

Straßenname Tirschenreuther Straße
Benennung 5.11.1931 Erstnennung
Plz 81549
Stadtbezirk 17. Obergiesing-Fasangarten | Südgiesing
Suchen Tirschenreuth
Lat/Lng 48.09303 - 11.60840   
Geo
OrtTirschenreuth
NationDeutschland
BundeslandBayern
RegierungsbezirkOberpfalz
KategorieStadt  
Geo49.8825 - 12.333056
EntfernungLuftlinie von München 202 km   
Benennung 5.11.1931 Erstnennung
Offiziell Tirschenreuth, Stadt in der bayer. Ostmark.
Straßenverlauf Verb. Str. zw. Äußere Balanstraße und Oberviechtacher Straße.
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation