Münchner Straßenverzeichnis

   Tegelbergstraße          

  Tegelberg

Bildrechte: The original uploader was Robo at German Wikipedia., 2003 0201 155240 Tegelberg Winter, CC BY-SA 3.0

Der Tegelberg ist ein markantes, steil aus dem Alpenvorland aufragendes Bergmassiv bei Schwangau in den Ammergauer Alpen im südlichen Landkreis Ostallgäu in Bayern. Der höchste Punkt mit einer Höhe von 1881 m ü. NHN ist der Branderschrofen.

Das Tegelberg-Massiv beginnt im Westen an der Pöllat, die unter der Marienbrücke hindurch und dann nahe am Schloss Neuschwanstein vorbeifließt. Sein Bergrücken steigt von dort Richtung Osten steil bis auf 1.455 m an; in diesem Bereich gibt es einige Zacken und Zinnen. Etwas weiter östlich davon steigt der Grat am Tegelbergkopf auf 1.587 m an. Etwa einen Kilometer weiter östlich liegen auf dem Grat das Tegelberghaus und die Bergstation der Tegelbergbahn.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Tegelberg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | | |

Straßenname Tegelbergstraße
Benennung 1921 Erstnennung
Plz 81545
Stadtbezirk 18. Untergiesing - Harlaching | Harlaching
RubrikGeografie
Kategorie Berg  
Suchen Tegelberg
Lat/Lng 48.09085 - 11.57276   
Geo
OrtTegelberg
NationDeutschland
BundeslandBayern
RegierungsbezirkSchwaben
KategorieBerg  
Geo47.5595 - 10.7785
EntfernungLuftlinie von München 88 km   
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation