Münchner Straßenverzeichnis

* vor 160

   Rebholzstraße          

Rebholzstraße: Friedolin Rebholz (1859-1932), Landesinspektor für Obst- und Gartenbau, einer der ersten Ansiedler der Villenkolonie Großhadern. *1954

Quelle: Münchens Straßennamen - Baureferat der Landeshauptstadt München (1965)

| | |

Straßenname Rebholzstraße
Benennung 1954 Erstnennung
Plz 81377
Stadtbezirk 20. Hadern | Großhadern
Lat/Lng 48.11450 - 11.48096   
Straßenlänge 0.11 km
Person Rebholz Friedolin
geboren 1859
gestorben 1932
Leben Rebholzstraße: Friedolin Rebholz (1859-1932), Landesinspektor für Obst- und Gartenbau, einer der ersten Ansiedler der Villenkolonie Großhadern. *1954
Wikipedia
Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation