Münchner Straßenverzeichnis

   Ascholdinger Straße          

Ascholding ist ein Ortsteil der Gemeinde Dietramszell in Oberbayern. Das Dorf besitzt eine im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen einzigartige Form: Das Ortsbild dieses so genannten Bachzeilendorfs, einer Sonderform des Straßendorfs, wird geprägt durch die beiderseitig des Dorfbaches angeordneten, überwiegend alten und gebietstypischen Bauernhäuser. Daher steht der gesamte Ortskern als Gebäudeensemble unter Denkmalschutz.

Der Ort liegt in der voralpenländischen Moränenlandschaft etwa acht Kilometer nordwestlich von Dietramszell und sechs Kilometer von Wolfratshausen entfernt. Durch Ascholding fließt in Ost-West-Richtung der Mooshamer Weiherbach (Ascholdinger Bach), der am nordwestlichen Ortsrand in den von Norden kommenden Moosbach einmündet. Dieser mündet kurz darauf in die Isar, die etwa einen Kilometer westlich an Ascholding vorbeifließt. Die 81 Hektar große Ascholdinger Au und die benachbarte Pupplinger Au bilden zusammen einen Teil des Naturschutzgebietes Isarauen zwischen Schäftlarn und Bad Tölz.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Ascholding aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

3D | Umgebungskarte | Pdf

Straßenname Ascholdinger Straße
Benennung 31.10.1935 Erstnennung
Plz 81479
Stadtbezirk 19. Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln | Thalkirchen
Kategorie Geografie Ort  
Suchen Ascholding
Lat/Lng 48.0825447 - 11.529511   
Straßenlänge 0.141 km
Position Ort: Ascholding
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Oberbayern
Geo: 47.88867 - 11.49783
Entfernung; Luftlinie von München 29 km   
Straßenschlüssel 304
Offiziell Ascholding, Pfarrdorf bei Wolfratshausen
Straßenverlauf Verb. Str. zw. Wolfratshauser Str. u. Bichler Str., nordöstl. der Stadtgrenze
SignaturQuelle
DE-1992-STRA-35Übersichten über Straßenbenennungen 1929 - 1939
Straßenbennnungen 1935
Entscheidungen des Oberbürgermeisters von 24. und 31.Oktober 1935
Revolutionszeitung
Oberbayerisches Archiv - Band 102 - 1977

Flößerei und Holztrift in München

Aufgewachsen in München in den 60er & 70er Jahren

Fernöstlicher Glanz