Münchner Straßenverzeichnis

   Ansprengerstraße          

Ansprenger Alois, K. Kommerzienrat, Baumeister, bürgerlicher Magistrat und Landrat, geb. 24. Sept. 1853 in der Au bei München, † am 2. Dez. 1913 zu München.

Quelle: Stadt München

| | |

Straßenname Ansprengerstraße
Benennung 1.1.1919 Erstnennung
Plz 80803
Stadtbezirk 4. Schwabing-West | Neuschwabing
RubrikPersonen
Kategorie Politiker  Bürgermeister  Landrat  
Suchen Schwabing
Lat/Lng 48.165052 - 11.5771389   
Straßenlänge 0.346 km
Person Ansprenger Aloys
geboren 24.9.1853 [Au bei München]
gestorben 2.12.1913 [München]
Kategorie Politiker  Bürgermeister  Landrat  
Nation Deutschland
Leben Ansprenger Alois, K. Kommerzienrat, Baumeister, bürgerlicher Magistrat und Landrat, geb. 24. Sept. 1853 in der Au bei München, † am 2. Dez. 1913 zu München.
Grabstätte
Grabstätte
Waldfriedhof - Alter Teil

Sektion: 056 - Reihe: W - Nummer: 33
Bavarikon
Benennung 1.1.1919 Erstnennung
Offiziell Ansprenger Alois, K. Kommerzienrat, Baumeister, bürgerlicher Magistrat und Landrat, geb. 24. Sept. 1853 in der Au bei München, † am 2. Dez. 1913 zu München.
Straßenverlauf Bisher Römerstraße nördlich vom Pündterplatz.
1943 Adressbuch  
Ansprenger Alois, K. Kommerzienrat, Baumeister, bürgerlicher Magistrat und Landrat, * 24. Sept. 1853 Au bei München, † am 2. Dez. 1913 zu München.

Bisher Römerstraße nördlich vom Pündterplatz. Zieht von der Clemensstraße zur Karl-Theodor-Straße (Schwabing).

1965 Baureferat  
Ansprengerstraße: Alois Ansprenger (1853-1913), Kommerzienrat, Baumeister, bürgerlicher Magistrats- und Landrat. *1918
Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler