Münchner Straßenverzeichnis

   Lechbrucker Straße          

  Lechbruck

Bildrechte: Flodur63, Lechbruck - Golfclub Gsteig - Lechbruck v NW, CC BY-SA 4.0

Lechbruck am See liegt in der Region Allgäu, direkt am Westufer des Lech.

Der Gemeindename wird erstmals im Jahr 1398 urkundlich erwähnt. Lechbruck gehörte zum Hochstift Augsburg. Seit dem Reichsdeputationshauptschluss von 1803 gehört der Ort zu Bayern. Im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern entstand mit dem Gemeindeedikt von 1818 die heutige Gemeinde.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Lechbruck_am_See aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | | |

Straßenname Lechbrucker Straße
Benennung 31.10.1935 Erstnennung
Plz 81476
Stadtbezirk 19. Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln | Forstenried
Kategorie Ortschaft  
Suchen Lechbruck
Lat/Lng 48.08820 - 11.49023   
Straßenlänge 0.078 km
Geo
OrtLechbruck
NationDeutschland
BundeslandBayern
KategorieOrtschaft  
Geo47.69841 - 10.79480
EntfernungLuftlinie von München 76 km   
Benennung 31.10.1935 Erstnennung
Straßenschlüssel 323
Offiziell Lechbruck, Pfarrdorf im Allgäu
Straßenverlauf Nordöstl. Querstr. der Straße "Am Mühlweg", östl. d, Allgäuer Str.
Änderung
Straßenverlauf
DatumAlter VerlaufNeuer VerlaufBemerkung
26.5.1936Nördl.Querstraße der Straße ”Am Mühl weg”.Am Mühlweg - Neurieder Straße u. nördl. über die Straße "Am Mühlweg” hinaus.Südl. Verlängerung
DatumQuelleA
24.10.1935Straßenbennnungen 1935
Entscheidungen des Oberbürgermeisters von 24. und 31.Oktober 1935
DE-1992-STRA-35 Übersichten über Straßenbenennungen 1929 - 1939
Referat 7 ->
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation