Münchner Straßenverzeichnis

   Kurzstraße          

Kurzstraße: Johann Nepomuk von Kurz (1783-1865), wirkte bei der bayer. Landesvermessung des Topograpischen Büros mit, gründete und leitete in München eine Anstalt für krüppelhafte Kinder, die spätere Bayer. Landesanstalt für krüppelhafte Kinder. *1915 - auch lsolde-Kurz-Straße.

Quelle: Münchens Straßennamen - Baureferat der Landeshauptstadt München (1965)

| | | |

Straßenname Kurzstraße
Benennung 1915 Erstnennung
Plz 81547
Stadtbezirk 18. Untergiesing - Harlaching | Untergiesing
RubrikPersonen
Lat/Lng 48.1052022 - 11.568595   
Person Kurz Johann Nepomuk von
geboren 1783
gestorben 1865
Nation Deutschland
Leben Kurzstraße: Johann Nepomuk von Kurz (1783-1865), wirkte bei der bayer. Landesvermessung des Topograpischen Büros mit, gründete und leitete in München eine Anstalt für krüppelhafte Kinder, die spätere Bayer. Landesanstalt für krüppelhafte Kinder. *1915 - auch lsolde-Kurz-Straße.
Bavarikon
Google Maps
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Kurzstraße 2Bayerische Landesschule für KörperbehinderteUllmann Ludwig barockisierend1911

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation