Münchner Straßenverzeichnis

   Kurwenalstraße          

Kurwenalstraße: Kurwenol (Curvenal), Gestalt aus der Dichtung „Tristen und lsolde" von Gottfried von Straßburg, Erzieher und Hofmarschall Tristans. Auch in Richard Wagners Oper „Tristen und lsolde" erscheint diese Figur, allerdings mit anderem Charakter. *1914

Quelle: Münchens Straßennamen - Baureferat der Landeshauptstadt München (1965)

| | | |

Straßenname Kurwenalstraße
Benennung 1914 Erstnennung
Plz 80804
Stadtbezirk 12. Schwabing-Freimann | Münchner Freiheit
RubrikPersonen
Kategorie Sagengestalt  
Suchen Tristan und Isolde
Lat/Lng 48.17168 - 11.58344   
Straßenlänge 0.128 km
Person Kurwenal
geboren
gestorben
Kategorie Sagengestalt  
Leben Kurwenalstraße: Kurwenol (Curvenal), Gestalt aus der Dichtung „Tristen und lsolde" von Gottfried von Straßburg, Erzieher und Hofmarschall Tristans. Auch in Richard Wagners Oper „Tristen und lsolde" erscheint diese Figur, allerdings mit anderem Charakter. *1914
Bavarikon
Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation