Münchner Straßenverzeichnis

   Kulmer Straße          

  Kulm

Bildrechte: Margoz, Chełmno Market Square, CC BY-SA 4.0

Chełmno [ˈxɛwmnɔ], (deutsch Culm oder Kulm) ist eine Stadt in der polnischen Woiwodschaft Kujawien-Pommern. Sie ist Sitz des Powiat Chełmiński (Powiat Culm) und hat rund 20.000 Einwohner.

Die Stadt liegt im ehemaligen Westpreußen, an der Fryba, nahe dem rechten Ufer am Weichselknie, etwa 30 Kilometer nordöstlich von Bydgoszcz (Bromberg).

Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges musste Culm aufgrund der Bestimmungen des Versailler Vertrags zum Zweck der Einrichtung des Polnischen Korridors an Polen abgetreten werden, mit Wirkung vom 22. Januar 1920 und ohne Volksabstimmung. Ein großer Teil der deutschen Bevölkerung siedelte in den nachfolgenden Jahren aus dem Korridorgebiet aus, teils freiwillig, teils auf Druck der neuen polnischen Obrigkeit. Im Jahr 1934 kündigte die polnische Staatsregierung das in Versailles am 28. Juni 1919 abgeschlossene deutsch-polnische Minderheitenschutzabkommen einseitig auf.

Nach dem Überfall auf Polen im September 1939 wurde das Kulmer Land vom Deutschen Reich annektiert und dem Reichsgau Danzig-Westpreußen angegliedert, zu dem Culm bis 1945 gehörte.

Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs besetzte im Frühjahr 1945 die Rote Armee die Region. Soweit die deutschen Stadtbewohner nicht geflohen waren, wurden sie in der darauf folgenden Zeit größtenteils von der örtlichen polnischen Verwaltungsbehörde aus Culm vertrieben.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Chełmno aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | |

Straßenname Kulmer Straße
Benennung 14.8.1930 Erstnennung
Plz 81927
Stadtbezirk 13. Bogenhausen | Englschalking
RubrikGeografie
Kategorie Stadt  Westpreußen  
Suchen Kulm
Lat/Lng 48.14753 - 11.63624   
Straßenlänge 0.221 km
Geo
OrtKulm
NationPolen
KategorieStadt  Westpreußen  
Geo53.35 - 18.416667
EntfernungLuftlinie von München 753 km   
Benennung 14.8.1930 Erstnennung
Offiziell Stadt im abgetrennten Gebiet der früheren Provinz Westpreußen.
Straßenverlauf Verb. Straße zwischen Denninger Strasse und Stargarder Strasse (östliche Parallelstrasse der Soldauer Straße)
1965 Baureferat
Kulmer Straße: Kulm (poln.: Chelmno), Stadt (seit 1233) an der Weichsel, früher Hansestadt . *1930
DatumQuelleA
14.08.1930Strassenbenennungen
in dem Gebiete der früheren Gemeinde Dagelfing
DE-1992-STRA-40-49 Straßenbenennungen 1930 - 0
Referat VII ->
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler