Münchner Straßenverzeichnis

   Kniggestraße          

 Freiherr von Knigge  Adolph Franz Friedrich
Adolph Franz Friedrich Freiherr von Knigge
Bildrechte: anonym, Knigge Freiherr, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Adolph Franz Friedrich Freiherr von Knigge (1752-1796), Schriftsteller. Von 1780 bis 1784 führendes Mitglied des auklärerischen Illuminatenordens. Er schrieb neben witzig-ironischen Romanen und Satiren, Dramen und politischen-pädagogischen Werken das 1788 entstandene erste Deutsche Benimm-Buch "Über den Umgang mit Menschen" kurz "knigge" genannt.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Adolph_Knigge aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | | |

Straßenname Kniggestraße
Benennung vor 1930 Erstnennung
Plz 81739
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach | Waldperlach
Kategorie Schriftsteller  
Lat/Lng 48.0827 - 11.67455   
Person Freiherr von Knigge Adolph Franz Friedrich
geboren 16.10.1752 [Hannover]
gestorben 6.5.1796 [Bremen]
Kategorie Schriftsteller  
Nation Deutschland
Konfession lutherisch
GND 11856370X
Leben

Adolph Franz Friedrich Freiherr von Knigge (1752-1796), Schriftsteller. Von 1780 bis 1784 führendes Mitglied des auklärerischen Illuminatenordens. Er schrieb neben witzig-ironischen Romanen und Satiren, Dramen und politischen-pädagogischen Werken das 1788 entstandene erste Deutsche Benimm-Buch "Über den Umgang mit Menschen" kurz "knigge" genannt.

Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek
Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation