Münchner Straßenverzeichnis

   Gentzstraße          

Gentzstraße: Karl Gentz (1840- 1896), Münchner Gemeindebevollmächtigter, stiftete für Kinder- und Erholungsheime 178 000 Goldmark . *1898

Quelle: Münchens Straßennamen - Baureferat der Landeshauptstadt München (1965)

| | | |

Straßenname Gentzstraße
Benennung 1898 Erstnennung
Plz 80796
Stadtbezirk 4. Schwabing-West | Neuschwabing
Kategorie Stifter  
Lat/Lng 48.15844 - 11.57344   
Person Gentz Karl
geboren 1840
gestorben 1896
Kategorie Stifter  
Leben Gentzstraße: Karl Gentz (1840- 1896), Münchner Gemeindebevollmächtigter, stiftete für Kinder- und Erholungsheime 178 000 Goldmark . *1898
Bavarikon
Google Maps
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Gentzstraße 5MietshausJugendstil

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation