Münchner Straßenverzeichnis

   Gänselieselstraße          

Nach der Gänseliesel einer bekannten Märchengestalt.
Vor 1900 war diese Strasse ein Waldweg und wurde als "Breites Geräumt" bezeichnet, das durch ging bis zum dem heute noch so bezeichneten "Breiten Geräumt" in Trudering. Der ursprüngliche Name der Strasse war "Otto-Rieger-Str." und wurde mit der Eingemeindung 1930 umbenannt.

Franz Kerscher

| | | |

Straßenname Gänselieselstraße
Benennung vor 14.8.1930 Eingemeindung (Umb.)
Plz 81739
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach | Waldperlach
Kategorie Märchengestalt  
Lat/Lng 48.08312 - 11.67672   
Benennung vor 14.8.1930 Eingemeindung (Umb.)
Offiziell Bekannte Märchengestalt
Straßenverlauf Südl. Querstr.der Fauststr. über die Putzbrunner Strasse zum Burgfrieden, östl. gleichlaufend mit der Heinzelmännchenstr.
Änderung
Straßenverlauf
DatumAlter VerlaufNeuer VerlaufBemerkung
5.11.1931Fauststraße – Burgfrieden.Putzbrunner Str. – Burgfrieden gegen Neubiberg.der nördliche Teil wird nicht durchgeführt.
Bemerkung Bauunternehmer Otto Rieger, der noch in München lebt
Google Maps

Straßenbenennungen

Straße von Grund bis Grund
Otto-Rieger-StraßeErstnennung14.8.1930Eingemeindung (Umb.)
Gänselieselstraße14.8.1930Eingemeindung (Umb.)
TitelStraßeStandortKünstlerJahrBild
VideograffitiGänselieselstraße 31Grundschule Engelmann Christian2009

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation