Münchner Straßenverzeichnis


  Bavariapark

Bildrechte: Rufus46, Bavariapark-1, CC BY-SA 3.0
Nach dem gleichnamigen Park. Ausgestaltung des Areals als Parkanlage von 1826 bis 1831 auf Anweisung König Ludwigs I. Nach Enthüllung der Bavaria 1850 und Fertigstellung der Ruhmeshalle 1853 Benennung dieses Parks in "Bavariapark".

Quelle: Stadt München

| | | |


Straßenname Am Bavariapark
Benennung 9.4.2002 Erstnennung
Plz 80339
Stadtbezirk 8. Schwanthalerhöhe | Schwanthalerhöhe
RubrikGeografie
Kategorie Umgebung  
Suchen Bavariapark
Lat/Lng 48.1316641 - 11.5425999   
Straßenlänge 0.507 km
Benennung 9.4.2002 Erstnennung
Straßenschlüssel 06425
Offiziell Nach dem gleichnamigen Park. Ausgestaltung des Areals als Parkanlage von 1826 bis 1831 auf Anweisung König Ludwigs I. Nach Enthüllung der Bavaria 1850 und Fertigstellung der Ruhmeshalle 1853 Benennung dieses Parks in "Bavariapark".
Straßenverlauf Verläuft an der Ganghoferstraße beginnend, ca. 250 m nach Osten und erweitert sich zu einem rechteckigen Platz.
1965 Baureferat  
Am Bavariapark, Schwanthalerhöhe
2002 benannt nach dem benachbarten Bavariapark
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Am BavariaparkDeutsches Museum - Verkehrszentrum
StraßeNameArtJahrBild
Am BavariaparkCarl-Benz-Stele1958
TitelStraßeStandortKünstlerJahrBild
Sweet Brown SnailAm Bavariapark Verkehrszentrum - VorplatzRhoades Jason2003Rhoades Jason - Sweet Brown Snail
Wikipedia Google Maps Google Maps


Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler