Münchner Straßenverzeichnis

   Dreisesselbergstraße          

  Dreisesselberg

Bildrechte: High Contrast, Dreisesselberg, Bayerischer Wald, CC BY 3.0 DE

Der Dreisesselberg (tschechisch Třístoličník) ist ein 1333 m ü. NN hoher Berg im Bayerischen Wald in Bayern (Deutschland).

Der Dreisesselberg befindet sich im Landkreis Freyung-Grafenau im östlichen Teil Niederbayerns. Er erhebt sich südöstlich der Gemeinde Haidmühle und nordöstlich der Gemeinde Neureichenau. An seinem nordöstlichen Fuße beginnt an der Světlá der Schwarzenbergsche Schwemmkanal.

Die Grenze zu Tschechien verläuft rund 370 m südöstlich am Gipfel des Dreisesselbergs vorbei, das nahe dem Berg Plöckenstein gelegene Dreiländereck Deutschland−Österreich−Tschechien befindet sich rund 3 km südöstlich des Dreisesselbergs (Entfernungen jeweils Luftlinie).

Dieser Text basiert auf dem Artikel Dreisesselberg_(Bayerischer_Wald) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | | |

Straßenname Dreisesselbergstraße
Benennung 5.11.1931 Erstnennung
Plz 81549
Stadtbezirk 17. Obergiesing-Fasangarten | Südgiesing
RubrikGeografie
Kategorie Berg  
Suchen Dreisesselberg
Lat/Lng 48.0914183 - 11.6086383   
Straßenlänge 0.22 km
Geo
OrtDreisesselberg
NationDeutschland
BundeslandBayern
RegierungsbezirkNiederbayern
KategorieBerg  
Geo48.784722 - 13.8025
EntfernungLuftlinie von München 180 km   
Benennung 5.11.1931 Erstnennung
Offiziell Dreisessel, Berg im bayer. Wald.
Straßenverlauf Verb. Str. zw. Äußere Balanstr. und Oberviechtacher Straße
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation