Straßenumbenennung im Stadtgebiet
 

Straßenumbenennung im Stadtgebiet

Rotbuchenstraße in Hans-Schemm-Straße

Datum15.03.1935SignaturDE-1992-STRA-35 
AbsenderReferat 7EmpfängerReferat 7
ArtBriefStatusBeschluß
Suchen Personen
 

Ref.7/1a.

Straßenumbenennung im Stadtgebiet:

Im 18. Stadtbezirk wurde umbenannt die

Rotbuchenstraße in Hans-Schemm-Straße.

Hans Schemm, bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus, Grauleiter der Ostmark und Reichsamtsleiter des N.S.Lehrerbundes. Er hat sich als Kämpfer der Bewegung unsterbliche Verdienste um Deutschland und auch um München erworben. Geboren 6.10.1891 zu Bayreuth, ist er am 5.3-1935 zu Bayreuth einem tragischen Unfall erlegen.

Am 15.Mörz 1935.

Referat 7:

 

Straßenverzeichnis

NrNrStraßeSBDatumErklärungVerlaufBemerkung
0Hans Schemm-Straße18
0
0
15.3.1935
Umbenennung
6.6.1945
Entmilitarisierung
Hans Schemm, bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus, Grauleiter der Ostmark und Reichsamtsleiter des N.S. Lehrerbundes. Er hat sich als Kämpfer der Bewegung unsterbliche Verdienste um Deutschland und auch um München erworben. Geboren 6.10.1891 zu Bayreuth, ist er am 5.3.1935 zu Bayreuth einem tragischen Unfall erlegen.