Anregung: Rochus Dedlerstrasse

Datum16.08.1935SignaturDE-1992-STRA-40-57 
AbsenderFreie Vereinigung zur Wahrung und Förderung der Interessen von OberföhringEmpfängerReferat 8
ArtBriefStatusNamensfindung
Suchen PersonenDedler Rochus
 

FREIE VEREINIGUNG
zur Wahrung und Förderung
der Interessen von Oberföhring.

München, den 16. August 1935

 

An den Stadtverband Grosa-München

Anregung.

Könnte nicht eine neuzubennende Strasse, womöglich in Oberföhring, "Rochus Dedlerstrasse"

benannt werden

Begründung: Rochus Dedler war Lehrer in Oberammergau und sohrieb als solcher die heute noch aufgeführte. Musik zur Passion. Erkrankt, suchte er bei seinem Bruder, dem Pfarrer- Dedler in Oberföhring Erholung und starb hier 45 Jahre alt im Jahre 1822. Er liegt im Friedhofe von Oberföhring begraben. Eine sehr einfache Solnhoferplatte links am Haupteingang der Kirche erinnert an ihn.

Zwischen Schulhaus und Pfarrhof führt ein Weg zur Kirche, der von den Bewohnern von St. Emmeram als Kirchenweg benützt wird. Dieser Weg könnte Dedler-Weg genannt werden.

 

Der I. Vorsitzende:

Unterschrift


München, den 27. August 1935.

Referat 8,
Zu Nr. 3094/III/35,

Betrifft:
Oberföhring; Straßenbenennung (RochusDedler-Straße).

Zum Referat 7 mit dem Ersuchen um gefl.Stellungnahme,
Referat 8 (St.V.):

Unterschrift

 


Straßenverzeichnis

NrNrStraßeSBDatumErklärungVerlaufBemerkung
0Rochus-Dedler-Weg29
32
0
31.10.1935
Erstnennung

Rochus Dedler, Lehrer in Oberammergau, schrieb die Musik zur Passion. Gestorben im Jahre 1822 im Alter von 43 Jahren zu Oberföhring bei ManchenVerb. Weg zw. Muspillisstraße u. St. Emmeram

Akteninhalt

 DatumTitelSignaturid
16.08.1935Anregung: Rochus Dedlerstrasse
Freie Vereinigung zur Wahrung und Förderung der Interessen von Oberföhring | Referat 8
DE-1992-STRA-40-57 (452)452
05.09.1935Rochus-Dedler-Weg
Bezirksinspektion 29 | Referat VII
DE-1992-STRA-40-57 (453)453
05.09.1935Skizze Rochus-Dedler-WegDE-1992-STRA-40-57 (489)489
25.10.1935Zum Stadtverband Groß-München
Referat VII
DE-1992-STRA-40-57 (454)454