Münchner Straßenverzeichnis

   Scharnitzstraße          

  Scharnitz

Bildrechte: Braveheart, Ortansicht Scharnitz, 2017, CC BY-SA 4.0

Scharnitz ist eine Gemeinde mit 1389 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2017) im Bezirk Innsbruck-Land des Bundeslandes Tirol (Österreich). Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Innsbruck.

Scharnitz liegt am Scharnitzpass an der Grenze zu Bayern, an der Verbindung von Seefeld in Tirol nach Garmisch-Partenkirchen. Der Ort liegt an der Isar einige Kilometer westlich deren Quelle, am Ende einer Talweitung, wo Karwendeltal, Hinterautal und Gleirschtal mit dem Isartal zusammentreffen. Er ist ein wichtiger Ausgangspunkt für viele Mountainbike- und Bergtouren im Karwendel.

In Scharnitz befand sich das römische Kastell „Scarbia“ zwischen Karwendel- und Wettersteingebirge. In frühmittelalterlichen Urkunden wird mit „Scharnitz“ ein unwirtlicher Wald zwischen Walchensee und Seefeld in Tirol bezeichnet, der erstmals im Jahr 763 als im „locum Scaraza“ errichtete, dem Bistum Freising unterstellte Klosterkirche zu St. Peter in Erscheinung tritt.[1] Im Mittelalter war Scharnitz eine wichtige Eingangspforte nach Tirol an der Handelsroute Venedig-Augsburg.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Scharnitz aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | |

Straßenname Scharnitzstraße
Benennung 1904 Erstnennung
Plz 81377
Stadtbezirk 7. Sendling-Westpark | Mittersendling
Suchen Scharnitz
Lat/Lng 48.11648 - 11.51820   
Geo
OrtScharnitz
NationÖsterreich
KategorieOrtschaft  
Geo47.388333 - 11.265
EntfernungLuftlinie von München 87 km   
Benennung 1904 Erstnennung
Änderung
Straßenverlauf
DatumAlter VerlaufNeuer VerlaufBemerkung
7.10.1932Östliche Querstraße der Murnauer StraßeWeilheimer Straße – Murnauer StraßeÄnderung der Baulinie
18.10.1934Weilheimer Straße – Murnauer StraßeWeilheimer Straße – Ettalstraßewestliche Verlängerung
Wikipedia Google Maps
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Scharnitzstraße 2Pfarrhaus St. HeinrichDöllgast Hans 1935

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation