Münchner Straßenverzeichnis

   August-Bebel-Straße          

Bebel August
August Bebel
Bildrechte: Bundesarchiv, Bild 183-14077-0005 / CC-BY-SA 3.0, Bundesarchiv Bild 183-14077-0005, August Bebel, CC BY-SA 3.0 DE

Ferdinand August Bebel (* 22. Februar 1840 in Deutz bei Köln; † 13. August 1913 in Passugg, Schweiz) war ein sozialistischer deutscher Politiker und Publizist. Er war einer der Begründer der deutschen Sozialdemokratie und gilt bis in die Gegenwart als eine ihrer herausragenden historischen Persönlichkeiten. Er wirkte als einer der bedeutendsten Parlamentarier in der Zeit des Deutschen Kaiserreichs und trat auch als einflussreicher Autor hervor. Seine Popularität spiegelte sich in den volkstümlichen Bezeichnungen „Kaiser Bebel“, „Gegenkaiser“ oder „Arbeiterkaiser“ wider.

Seine politischen Anfänge wurzelten im liberal-demokratischen Vereinswesen von Arbeitern und Handwerkern, ehe er sich dem Marxismus zuwandte. Über Jahrzehnte arbeitete August Bebel mit Wilhelm Liebknecht zusammen. Mit ihm gründete er 1869 die Sozialdemokratische Arbeiterpartei (SDAP). Im Jahr 1875 war er an der Vereinigung mit dem Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein (ADAV) zur Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAP) beteiligt. Bebel war von 1867 bis 1881 und 1883 bis zu seinem Tod Mitglied des Reichstags des Norddeutschen Bundes bzw. des Kaiserreichs und entwickelte sich während der Repressionen gegen die Partei durch das Sozialistengesetz zur zentralen Person der deutschen Sozialdemokratie. Ab 1892 war er neben Paul Singer bzw. Hugo Haase bis zu seinem Tod einer der beiden Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD), wie sich die SAP 1890 nach Aufhebung des Gesetzes nannte. In den folgenden Jahren repräsentierte er zwischen einem linken und einem „revisionistischen“ Flügel das sogenannte marxistische Zentrum der SPD.

Dieser Text basiert auf dem Artikel August_Bebel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

3D | Umgebungskarte | Pdf

Straßenname August-Bebel-Straße
Benennung 1955 Erstnennung
Plz 81547
Stadtbezirk 18. Untergiesing - Harlaching | Harlaching
Kategorie Personen Sozialdemokrat  Politiker  SPD  
Lat/Lng 48.0922665 - 11.5758716   
Person Bebel August (22.2.1840 [Deutz, bei Köln] - 13.8.1913 [Schweiz])
GND 118507893
Nation Deutschland
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation