Münchner Straßenverzeichnis

   Annette-Kolb-Anger          

Annette Kolb (1875-1967), Schriftstellerin, der Vermittlung der Völker dienend; weil sie jeden nationalen Heroenkult ablehnte, 1933-45 emigriert.

Grabstätte: Friedhof Bogenhausen - Sektion: M - Reihe: re - Nummer: 10

Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Annette-Kolb-Anger
Erstnennung 1971
Plz 81737
Stadtteil 16. Ramersdorf-Perlach | Perlach | Neuperlach
Kategorie Person  Schriftstellerin  
Person Kolb Annette (1875-1967) (weiblich) (katholisch)
Wikipedia Annette_Kolb
Deut.Biographie sfz44163
Lat/Lng 48.100618 - 11.655233

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt