Münchner Straßenverzeichnis

   Andreas-Hofer-Straße          

Andreas Hofer (* 22. November 1767 am Sandhof bei St. Leonhard in Passeier in der Grafschaft Tirol; † 20. Februar 1810 in Mantua, Königreich Italien) war Wirt im Gasthaus „Am Sand“ – daher auch als der Sandwirt bekannt. Darüber hinaus war er auch als Pferde- und Weinhändler tätig. Als Anführer der Tiroler Aufstandsbewegung von 1809 gilt er als Freiheitskämpfer gegen die bayerische und französische Besetzung seiner Heimat. Vor Ort wird Hofer – insbesondere von der deutschsprachigen Bevölkerung – oft mit zahlreichen Denkmälern als Volksheld und auf verklärende Weise auch als Nationalheld geehrt.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Andreas_Hofer aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

3D | Umgebungskarte | Pdf

Straßenname Andreas-Hofer-Straße
Beschluß 1925 Erstnennung
Plz 81547
Stadtbezirk 18. Untergiesing - Harlaching | Giesing
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Freiheitskämpfer  
Person Andreas Hofer (22.11.1767 [Sandhof, Tirol] - 20.2.1810 [Italien])
Nation Österreich
Konfession katholisch
Suchen Tirol
Lat/Lng 48.1048421 - 11.5713755 
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
stad

Navigation