Münchner Straßenverzeichnis

   Adolf-Hackenberg-Straße          

Adolf Hackenberg, geb. am 17.12.1921 und gest. am 17.06.2009 in München, Pädago­ge, von 1971 bis 1985 Leh­rer und Rektor an der Grundschule am Pfanzeltplatz, Heimat­forscher und Brauchtumspfle­ger; war verantwortlich für die Herausgabe und Mitgestaltung zahlreicher Festschrif­ten, des zweibändigen Geschichts­werks „790 – 1990, 1200 Jahre Perlach“ und verschie­dener The­menhefte zur Geschichte Perlachs, Gründungsmitglied des Festring Perlach e.V.. Im Jahr 2000 wurde er mit der Medaille „München leuchtet“ ausgezeichnet.

Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Adolf-Hackenberg-Straße
Erstnennung 2015
Stadtteil 16. Ramersdorf-Perlach | Perlach
Straßenverlauf Von der Annette-von-Aretin-Straße nach Osten bis zur Dieter-Hildebrandt-Straße, parallel zur Hochäckerstraße.
Kategorie Person  Pädagoge  Heimatpfleger  
Person Hackenberg Adolf (17.12.1921 [München] - 17.6.2009 [München])
Nation Deutschland
Lat/Lng 48.10297 - 11.61826
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt