Münchner Straßenverzeichnis

   Abbestraße          

 Ernst Abbe
Ernst Abbe
Bildrechte: Gemeinfrei (Wikipedia 2017)

Ernst Karl Abbe (* 23. Januar 1840 in Eisenach, Sachsen-Weimar-Eisenach; † 14. Januar 1905 in Jena, Sachsen-Weimar-Eisenach; [ˈabə], auch Ernst Carl Abbe) war ein deutscher Physiker, Statistiker, Optiker, Industrieller und Sozialreformer. Er schuf zusammen mit Carl Zeiss und Otto Schott die Grundlagen der modernen Optik und entwickelte viele optische Instrumente. Seit 1899 war er Alleininhaber der Firma Carl Zeiss und war maßgeblich an der Gründung des Unternehmens Jenaer Glaswerk Schott & Gen (heute Schott AG) beteiligt.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Ernst_Abbe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

3D | Umgebungskarte | Pdf

Straßenname Abbestraße
Beschluß 1955 Erstnennung
Plz 80999
Stadtbezirk 23. Allach-Untermenzing | Allach-Untermenzing
Kategorie Personen Wissenschaftler  Physiker  Sozialreformer  
Gruppe Bayerische Akademie der Wissenschaften  
Person Ernst Abbe (23.1.1840 [Eisenach] - 14.1.1905 [Jena])
GND 118646419
Nation Deutschland
Konfession evangelisch
Lat/Lng 48.1889799 - 11.4564753   
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
stad

Navigation