Am Messeturm in München Trudering-Riem
 

Münchner Straßenverzeichnis

   Am Messeturm          

  Messeturm

Bildrechte: © Gerhard Willhalm, Messeturm Riem, CC BY-NC 4.0

Der Messeturm München ist ein Stahlturm auf dem Gelände der Neuen Messe München. Er befindet sich am Osteingang des Messegeländes im Stadtteil Riem.

Er besteht aus einer 86 Meter hohen Stahlrohrkonstruktion, an der an mehreren Ebenen konzentrische Ringe befestigt sind, die an Seilen aufgehängt sind. Oben trägt der Messeturm München das Logo der neuen Münchner Messe, welches aus 28 Rauten besteht. Der Messeturm München wurde mit Hilfe eines 550 t/800 t-Gittermast-Autokrans aufgestellt.

Die ursprünglich vorhandene Lichtinstallation (über 1.000.000 Leuchtdioden) wurde nach allmählichem Verschleiß der Dioden durch Sonneneinstrahlung und einen Kabelbrand wieder abgebaut.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Messeturm_München aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | | |

Straßenname Am Messeturm
Benennung 19.6.1997 Erstnennung
Plz 81829
Stadtbezirk 15. Trudering-Riem | Messestadt Riem
RubrikBauwerke
Kategorie Turm  
Suchen Messeturm
Lat/Lng 48.1355 - 11.70499   
Straßenlänge 0.227 km
Benennung 19.6.1997 Erstnennung
Straßenschlüssel 06328
Offiziell Der in unmittelbarer Nähe errichtete Messeturm erleichtert ortsfremden Besuchern als markantes Wahrzeichen die Orientierung und stellt einen eindeutigen Bezug zur Messe dar.
Straßenverlauf Von der Willy-Brandt-Allee nach Norden, dann nach Osten zum Messeturm und weiter zur Straße Am Messefreigelände.
TitelStraßeStandortKünstlerJahrBild
Messeturm MünchenAm MesseturmKluge Franz1998Kluge Franz - Messeturm München
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler