Münchner Straßenverzeichnis


  Bellinzona, Tessin

Bildrechte: JoachimKohlerBremen, Castelgrande in Belinzona-IMG 6735, CC BY-SA 4.0
Bellinzona, Hauptort des südlichsten Schweizer Kantons Tessin, (des "Schlüssels zu Italien und zu den sieben Pässen"), Kultur- und Verkehrsmittelpunkt der ital. Schweiz, schon zur Römerzeit besiedelt.

Quelle: Stadt München

| | | |


Straßenname Bellinzonastraße
Benennung 1967 Erstnennung
Plz 81475
Stadtbezirk 19. Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln | Fürstenried-West
RubrikGeografie
Kategorie Stadt  
Suchen Bellinzona, Tessin
Lat/Lng 48.09436 - 11.47893   
Straßenlänge 0.373 km
Geo
Ort Bellinzona
Nation Schweiz
KategorieStadt  
Geo 46.1904 - 9.0239
Entfernung Luftlinie von München 290 km   
Benennung 1967 Erstnennung
Offiziell Bellinzona, Hauptort des südlichsten Schweizer Kantons Tessin, (des "Schlüssels zu Italien und zu den sieben Pässen"), Kultur- und Verkehrsmittelpunkt der ital. Schweiz, schon zur Römerzeit besiedelt.
DatumQuelleA
05.06.1967Straßenbenennung
Bellinzonastraße
DE-1992-STRA-40-69a Straßenbenennungen 1967 - 0
Baureferat - Wohnungswesen -> Stadtarchiv
Wikipedia Google Maps Google Maps


Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler