Münchner Straßenverzeichnis

   Alois-Jegg-Straße          


Alois Jegg, Schreiner, Träger des Goldenen Ehrenzeichens der Partei u. einer der ersten Getreuen des Führers, der den Boden für den Nationalsozialismus in Giesing und Au vorbereiten half. Geb.19.6.1852 zu Burglengenfeld, gest.: 21.11.1935 zu München.

Quelle: Stadt München

| | |

Straßenname Alois-Jegg-Straße
Benennung 1938 Umbenennung - | 5.9.1945 Entmilitarisierung
Lat/Lng 48.117 - 11.5797641   
Person Jegg Alois
geboren
gestorben
Kategorie Blutsordensträger  
Nation Deutschland
Leben Alois Jegg, Schreiner, Träger des Goldenen Ehrenzeichens der Partei u. einer der ersten Getreuen des Führers, der den Boden für den Nationalsozialismus in Giesing und Au vorbereiten half. Geb.19.6.1852 zu Burglengenfeld, gest.: 21.11.1935 zu München.
Wikipedia
Benennung 1938 Umbenennung - | 5.9.1945 Entmilitarisierung
Offiziell Alois Jegg, Schreiner, Träger des Goldenen Ehrenzeichens der Partei u. einer der ersten Getreuen des Führers, der den Boden für den Nationalsozialismus in Giesing und Au vorbereiten half. Geb.19.6.1852 zu Burglengenfeld, gest.: 21.11.1935 zu München.
DatumQuelleA
21.04.1938Straßenumbenennungen
Beratungssache für die Beiräte für Verwaltungs-, Finanz- und Baufragen (Ohne Presse)
DE-1992-STRA-40-62d Straßenbenennungen 1938 - 1940
Dezernat VII ->
09.06.1938Strassenumbenennungen
Beratungssache für die Beiräte für Verwaltungs-, Finanz- und Baufragen (Ohne Presse)
DE-1992-STRA-40-62d Straßenbenennungen 1938 - 1940
Dezernat 7 -> Beiräte für Verwaltungs-, Finanz- und Baufragen
Google Maps

Straßenbenennungen

Straße von Grund bis Grund
Untere Grasstraße1856Erstnennung1938Umbenennung
Alois-Jegg-Straße1938Umbenennung5.9.1945Entmilitarisierung
Untere Grasstraße5.9.1945Rückbenennung

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation