Münchner Straßenverzeichnis

   Schlüsselblumenweg          

  Schlüsselblume

Bildrechte: Alvals, Primula veris 0x, CC BY-SA 3.0

Die Echte Schlüsselblume (Primula veris) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Primeln (Primula) in der Familie der Primelgewächse (Primulaceae). Sie ist in weiten Teilen Europas und Vorderasiens verbreitet.

Die Stiftung Naturschutz Hamburg kürte die Echte Schlüsselblume zur Blume des Jahres 2016.

Weitere Trivialnamen (volkstümliche Namen) sind Wiesen-Primel, Frühlings-Schlüsselblume (Schweiz), Wiesen-Schlüsselblume, Arznei-Schlüsselblume und Himmelsschlüssel. Für den Ursprung der Bezeichnung Schlüsselblume, die mindestens seit dem 15. Jhdt. belegt ist, gibt es verschiedene Interpretationen. Darunter die Ähnlichkeit des ganzen Blütenstandes mit einem Schlüssel, wobei die Blüten selbst den Schlüsselbart und der Stängel das Schlüsselrohr darstellen oder durch die Ähnlichkeit der Blütendolde mit einem Schlüsselbund, wobei die einzelnen Blüten wohl die Schlüssel darstellen. Die Bezeichnung Himmelsschlüssel, die mindestens seit dem 12. Jhdt. belegt ist, steht wohl im Zusammenhang mit Petrus und dessen Schlüssel zum Himmelreich.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Echte_Schlüsselblume aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | |

Straßenname Schlüsselblumenweg
Benennung 1970 Erstnennung
Plz 81377
Stadtbezirk 20. Hadern | Großhadern
RubrikFlora
Kategorie Blume  
Suchen Schlüsselblume
Lat/Lng 48.11195 - 11.49283   
Straßenlänge 0.099 km
Benennung 1970 Erstnennung
Offiziell Schlüsselblume oder Priemel, Wald- und Wiesenblume, deren bis zu 20 cm hoher Stengel gelbe Blüten in reichen Dolden trägt. Die teilweise geschütze Blume blüht vom April bis Juni.
DatumQuelleA
01.02.1970Straßenbenennung
Schlüsselblumenweg
DE-1992-STRA-40-70 Straßenbenennungen 1970 - 0
Baureferat-Wohnungswesen -> Stadrarchiv
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler