Münchner Straßenverzeichnis

   Atterseestraße          

  Attersee

Bildrechte: Gerhard Anzinger, Wels, MS Stadt Vöcklabruck, CC BY-SA 2.5

Der Attersee (auch Kammersee) in Oberösterreich ist der größte zur Gänze in Österreich liegende See. Er ist ein fischreicher See und beliebtes Tauch- und Segelrevier.

Der Attersee ist ein Gletscherrandsee im oberösterreichischen Salzkammergut mit einer Tiefe von bis zu 169 Metern. 2014 haben Taucher nach eigenen Angaben eine Stelle mit einer Tiefe von 172,6 m entdeckt. Da die Ufer sehr steil sind und der Attersee eine große Durchschnittstiefe aufweist, übertrifft er mit einem Wasservolumen von rund 4 Mrd. m³ viele flächenmäßig größere Seen wie zum Beispiel den Chiemsee. Von der Fläche her wird der Attersee zwar vom Bodensee und vom Neusiedler See übertroffen, beide liegen jedoch nicht zur Gänze in Österreich.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Attersee aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

3D | Umgebungskarte | Pdf

Straßenname Atterseestraße
Benennung 1954 Erstnennung
Plz 81241
Stadtbezirk 21. Pasing-Obermenzing | Pasing
Kategorie Geografie Gewässer  See  
Suchen Attersee
Lat/Lng 48.14367 - 11.47624   
Position Ort: Attersee
Geo: 47.8802 - 13.5479
Entfernung; Luftlinie von München 150 km   
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation