Münchner Straßenverzeichnis

   Landfriedstraße          

Landfriedstraße: Landfried (Landfrid), im 8. Jhdt. Huosigaugraf aus agilolfingischem Geschlecht, gründete mit seinen Brüdern als einer der ersten bayerischen Klosterstifter unter anderen das Kloster Benediktbeuern. *1906

Quelle: Münchens Straßennamen - Baureferat der Landeshauptstadt München (1965)

| | | |

Straßenname Landfriedstraße
Benennung 1906 Erstnennung
Plz 81547
Stadtbezirk 18. Untergiesing - Harlaching | Giesing
RubrikPersonen
Kategorie Graf  
Gruppe Agilolfinger  
Lat/Lng 48.10516 - 11.57875   
Person Landfried
geboren
gestorben
Kategorie Graf  
Gruppe Agilolfinger  
Nation Deutschland
Leben Landfriedstraße: Landfried (Landfrid), im 8. Jhdt. Huosigaugraf aus agilolfingischem Geschlecht, gründete mit seinen Brüdern als einer der ersten bayerischen Klosterstifter unter anderen das Kloster Benediktbeuern. *1906
Bavarikon
Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation