Münchner Straßenverzeichnis

   Josef-Sterr-Straße          

Josef Sterr, geb. 10.08.1935 in München, gest. am 17.08.1996 in München, Geschäftsinhaber. Josef Sterr engagierte sich als aktiver Sportler und in ehrenamtlicher Tätigkeit besonders für den Judo-Sport. In der Zeit vom 1967 bis 1996 machte er als Präsident den TSV Großhadern zu einem Großverein mit über 3200 Mitgliedern. Er förderte vor allem die Jugendarbeit in allen Abteilungen des Vereins.

Quelle: Stadt München

| | | |

Straßenname Josef-Sterr-Straße
Benennung 7.2.2002 Erstnennung
Plz 81377
Stadtbezirk 20. Hadern | Großhadern
Kategorie Geschäftsinhaber  Förderer  
Lat/Lng 48.10709 - 11.47315   
Person Sterr Josef
geboren 10.8.1935 [München]
gestorben 17.8.1996 [München]
Kategorie Geschäftsinhaber  Förderer  
Nation Deutschland
Leben Josef Sterr, geb. 10.08.1935 in München, gest. am 17.08.1996 in München, Geschäftsinhaber. Josef Sterr engagierte sich als aktiver Sportler und in ehrenamtlicher Tätigkeit besonders für den Judo-Sport. In der Zeit vom 1967 bis 1996 machte er als Präsident den TSV Großhadern zu einem Großverein mit über 3200 Mitgliedern. Er förderte vor allem die Jugendarbeit in allen Abteilungen des Vereins.
Wikipedia
Benennung 7.2.2002 Erstnennung
Straßenschlüssel 06423
Offiziell Josef Sterr, geb. 10.08.1935 in München, gest. am 17.08.1996 in München, Geschäftsinhaber. Josef Sterr engagierte sich als aktiver Sportler und in ehrenamtlicher Tätigkeit besonders für den Judo-Sport. In der Zeit vom 1967 bis 1996 machte er als Präsident den TSV Großhadern zu einem Großverein mit über 3200 Mitgliedern. Er förderte vor allem die Jugendarbeit in allen Abteilungen des Vereins.
Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation