Münchner Straßenverzeichnis

† vor 30


Agnes Fink, geboren am 14.12.1919 in Frankfurt/Main, gest. am 28.10.1994 in München, Schauspielerin. Agnes Fink wurde erstmals 1944 am Staatsschauspiel in München engagiert. Sie spielte vor allem an den Münchner Kammerspielen, in Berlin, Wien und Hamburg. Für ihre schauspielerischen Leistungen erhielt sie u.a. das Große Bundesverdienstkreuz.

Quelle: Stadt München

| | | |


Straßenname Agnes-Fink-Weg
Benennung 7.12.2000 Erstnennung
Plz 81739
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach | Waldperlach
RubrikPersonen
Kategorie Theater  Schauspielerin  
Lat/Lng 48.08457 - 11.66011   
Straßenlänge 0.138 km
Person Fink Agnes
geboren 14.12.1919 [Frankfurt am Main]
gestorben 28.10.1994 [München]
Kategorie Theater  Schauspielerin  
Nation Deutschland
GND 123263069
Leben Agnes Fink, geboren am 14.12.1919 in Frankfurt/Main, gest. am 28.10.1994 in München, Schauspielerin. Agnes Fink wurde erstmals 1944 am Staatsschauspiel in München engagiert. Sie spielte vor allem an den Münchner Kammerspielen, in Berlin, Wien und Hamburg. Für ihre schauspielerischen Leistungen erhielt sie u.a. das Große Bundesverdienstkreuz.
Bavarikon Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek
Benennung 7.12.2000 Erstnennung
Straßenschlüssel 06382
Offiziell Agnes Fink, geboren am 14.12.1919 in Frankfurt/Main, gest. am 28.10.1994 in München, Schauspielerin. Agnes Fink wurde erstmals 1944 am Staatsschauspiel in München engagiert. Sie spielte vor allem an den Münchner Kammerspielen, in Berlin, Wien und Hamburg. Für ihre schauspielerischen Leistungen erhielt sie u.a. das Große Bundesverdienstkreuz.
Straßenverlauf Von der Maria-Wimmer-Straße nach Süden, über den Klara-Ziegler-Bogen zur Peter-Lühr-Straße.
Wikipedia Google Maps Google Maps Kein Bild vorhanden


Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler