Umbenennungen- Straßen
 

Bedeutungsgeschichte

   Melanchthonstraße          

1931 Offizielle Beschreibung

Philipp Melanchthon, Mitstreiter u. Freund Martin Luthers, Verfasser d. Confessio Augustana; geb. 16.2.1497 zu Bretten (Baden), gest. 19.4.1560 zu Wittenberg.

1943 Adressbuch

Philipp Melanchthon, Mitstreiter und Freund Martin Luthers, Verfasser der „Confessio Augustana“, * 16.2.1497 Bretten in Baden, † 19.4.1560 Wittenberg.

1965 Baureferat

Melanchthonstraße: Philipp Melanchthon (eigtl. Schwarzert) (1497-1560), Mitstreiter und Freund Martin Luthers, Verfasser der Confessio Augustana und der Apologie. *1931